sacred heart university admissions essay dissertation university florida outline template for a research paper how to do a research proposal essay writers net sys index destination dissertation ebook write my paper for money what is a good argument essay topic assignment real estate phd thesis help
guitar acoustic Jahresabo mit 2 Archivausgaben nach Wahl als Prämie 04 2021 / 04.06.2021
Art.Nr.: 1823-2
sofort verfügbar

Lieferzeit: 1 - 3 Werktage

38,90 €

inkl. gesetzl. USt, versandfreie Lieferung in DE

Der guitar acoustic Jahresabo mit 2 Archivausgaben als Prämie:

Du bekommst  die guitar acoustic im Jahresabo sparst damit 13% gegenüber dem Einzelkauf und bekommst 2 Archivausgaben nach Wahl als Prämie.

Abostart
2 Archivausgaben als Prämie
  • Workshops zu Elvis Presley, Bluesgrass, Julian Bream. Interviews mit Willy Astor, Ruston Kelly, Grant-Lee Phillips. Tests zu Hanika, Redemption, Martin, Furch Ovation & vieles mehr!

     

     

  • In guitar acoustic 5/20 gibt es neben Traumgitarren im Test eine Menges Interviews, Songs und Workshops zu Tom Gregory, Bon Jovi, Joni Mitchell,Muddy Waters, Ludwig van Beethoven und Tobias Rauscher - natürlich mit Noten/Tabs & Soundfiles auf der beiliegenden CD und zum Download auf www.guitaracoustic.de/downloads!

     

  • In guitar acoustic 4/20 präsentieren wir Workshops zu Irish Folk und Pete Kent, 4 komplette Songs sowie massig Tests zu allerhand akustischen Technik-Neuheiten …

     

  • guitar acoustic 3/20: Wir testen kompakte Reisegitarren, zu neuem Leben erweckte Resonators und decken in unseren Workshops mit den Peters Maffay bis Autschbach die komplette Bandbreite von Rock bis Jazz ab

     

  • In guitar acoustic 2/20 beschäftigt uns nicht nur Bob Dylans phänomenales Songwriting, sondern auch mit Gear-Schmuckstücken wie der RS OM-Size Custom von Joe Striebel oder der Lakewood M23 Edition 2020 und sprachen unter anderem mit James Taylor, Daniel Wirtz und den Stone Temple Pilots.

  •  

    The Beatles zählen zu den wichtigsten Bands aller Zeiten - großartige Melodien und Riffs zeichnen ihre Songs aus, von denen nicht nur einer zum Hit wurde. Wir analysieren das Songwriting der Beatles im großen Beatles-Workshop-Special.

    In Teil 2 unseres Bossa-Nova-Specials tauchen wir tiefer ein in die Entwicklung dieses brasilianischen Genres mit Ursprung in Rio de Janeiro. Die Urväter, die Akkorde, die Rhythmik, der Groove - wir erklären es!

    Im Testteil halten wir mit Gibson, Maton, Guild, Sigma, Cole Clark und mehr die wichtigsten akustischen Neuheiten unter die Lupe. David Bowie, Alice In Chains und Bob Dylan finden sich als komplett transkribierte Songs im Heft und als Soundfiles auf der Heft-CD.

    Interviews:

    • Kyle Daniel
    • Kuddel
    • Bruce Cockburn
    • Allison Moorer
    • Jordan Davis

    Special:

    • The Beatles
    •  Bossa Nova II
    •  Martin Harley

    Workshops:

     
    • Classic Corner: Ahmed El-Salamounys - "Arcos de Lapa", Teil 2
    • Ukulele: Marvin T. Hatley - "Honolulu Baby"
    • Basic: Nur nicht aus dem Takt kommen - der Anschlag  
    • Fingerstyle: Fingerpickings aufpeppen mit Bass-Fills

    Test & Technik:

     

    • Acoustic Dreams: Gibson G-45 Standard & G-45 Studio
    • Acoustic Dreams: Guild F-55E NAT
    • Acoustic Dreams: Maton EBW 808 C
    • Cole Clark Fat Lady 2 BLBL-SUN
    • Sigma Dm12- SG5+ VCS
    • Duke Artist Doubletop GC
    • Rubén AR-MF
    • Ovation Elite E-Akustikbass B7785TX-5
    • Fame AG 26A
    • Harvest Cow Hide & Buffalo Nubuck

    Songs:

     
    • David Bowie "Heroes" 
    • Alice In Chains "No Excuses"
    • George Ezra  "Hold My Girl"
    • Bob Dylan "Frankie & Albert"

    Rubriken:

     

    • Editorial
    • CD-Inhalt & Downloads
    • CD-Booklet
    • Acoustic-News
    • CD-Rezensionen
    • Abo-Anzeige
    • Giveaway: Rubén AR-MF & Fame AG 26A
    • Marktplatz 
    • Händlerverzeichnis
    • Letzte Saite/Anzeigenindex/Impressum


     

  • Den Titel der guitar acoustic 6/19 ziert die Lakewood C-32 Edition 2019, die mit einer neuen "Concert"-Korpusform aufwartet und trotz derer kleineren Proportionen ordentlich Radau macht.

    In unseren Workshops findet sich nicht nur der aktuell heißeste Countrystar Chris Stapleton, dessen geniale Kompositionen wir mit Noten/TABs im Heft und Soundfiles auf CD besprechen. Wir tauchen außerdem ein in die Entstehung des Bossa Nova und haben uns von Adrian Bellue erklären lassen, was Kung Fu mit Fingerstyle zu tun hat.

    Im Interview sprachen wir unter anderem mit Rainhard Fendrich, Django 3000, Foy Vance, CAM und mehr, während die Testabteilung wieder randvoll mit allen relevanten Neuerscheinungen ist: Stevens, Sigma, Furch, Takamine - you name it!

    Im Giveaway verlosen wir zwei Falken1-Gitarren und ein Harvest-Bag im Gesamtwerk von 1.000 Euro!


    INTERVIEWS & WORKSHOPS 
     Rainhard Fendrich
     The Dead South
     Django 3000
     Foy Vance
     Frontm3n
     Cam
    Acoustic-Legends: Chris Stapleton
    Workshop-Special: Bossa Nova
    Promi-Workshop: Adrian Bellue

    WORKSHOPS
    Classic Corner: Ahmed El-Salamouny - "Arcos Da Lapa"
    Ukulele: Ukulele Ike - "Five Foot Two, Eyes Of Blue"
    Basic: Dur- & Moll-Akkorde
    Fingerstyle: Walking-Bass in Blues & Ragtime

    TEST & TECHNIK
    Tech-Talk: Fred Greene/Martin Guitars
    Porträt: Berrick Guitars
    Acoustic Dreams: Lakewood C-32 Edition 2019
    Acoustic Dreams: Furch Limited 2019 GSc-LC
    Acoustic Dreams: Stevens Masterbuilt AG-OL
    Taylor 522ce 12-Fret V-Class
    Takamine 800 Custom Meiyuu
    Sigma SGJA-SG200+ Limited Edition
    Ovation Viper Dave Amato Signature
    Sennheiser XSW-D Instrument Base & Pedalboard Set
    Vahlbruch Chorus Acoustic

    SONGS
    Chris Isaak "Wicked Game" 
    The Dead South "Crawdaddy Served Cold"
    Lady Gaga "Joanne"
    Led Zeppelin "Going To California"

    RUBRIKEN
    Editorial
    CD-Inhalt & Downloads
    CD-Booklet
    Rezension Ed Sheeran
    Acoustic-News & Tourdates
    Abo-Anzeige
    CD-Rezensionen
    Giveaway: Falken1 FC-10 & FW-10 + Harvest Bag
    Marktplatz 
    Händlerverzeichnis
    Letzte Saite/Anzeigenindex/Impressum

  • Hippi-Hoppi, Tippi-Toppi!

    Liebe Leser, nein, uns hat weder der Wahnsinn übermannt, noch die Sonne gegrillt. "Hippi-Hoppi, Tippi-Toppi" stand in der Tat als Coverline-Vorschlag für unser Woodstock-Special auf dem Ideenzettel. Zugegeben, auf dem stehen immer recht viele Ideen, die meisten irgendwo zwischen "genial" (die drucken wir dann ab) und "ziemlich bescheuert" (die nutzen wir dann als Ideengeber für das Editorial), aber das wollte ich euch nicht vorenthalten.

    Viel wichtiger ist aber der Inhalt der vorliegenden Ausgabe und der hat es in sich. Unser CD-Chef Martin Weiß hat die Arrangier-Kniffe der ganz Großen unter die Lupe genommen (S. 30) und in unserem Special zu 50 Jahren Woodstock nehmen wir Songs von Joan Baez, Richie Havens und Kollegen unter die Lupe (S. 40).

    Zu guter Letzt hat Alexandr Misko im guitar-Videostudio so dermaßen einen rausgehämmert, dass uns ganz schwindlig wurde. Lesen kann man das im Heft, hören auf unserer CD und anschauen kann man sich das auf unseren Youtube-Kanal "guitar Magazin".

    Und falls sich jemand fragt, was das für eine Wahnsinns-Gitarre auf dem Titel ist, dann darf ich euch mit Freuden den Namen Daniel Kuppels alias Redemption Guitars an die Brust werfen. Die Little K Squareneck mit ihrem Reso-Cone ist irgendwo zwischen Dobro und Reso angesiedelt, ist aber keines davon und doch ist das ein Hammerinstrument. Zumindest soweit man unserem Autoren Siggi trauen darf. Und das darf man im Allgemeinen. Eben doch alles Hippi-Hoppi, Tippi-Toppi!

    Eure guitar-acoustic-Redaktion

    ---

    INTERVIEWS & WORKSHOPS 
    Interview: Keb' Mo'
    Interview: Norbert Buchmacher
    Interview: Jade Jackson
    Interview: Seiler & Speer
    Workshop-Special: Arrangement, Teil II
    Acoustic-Legends: Woodstock
    Promi-Workshop: Alexandr Misko

    WORKSHOPS
    Classic Corner: Thomas Fellow - "Trojan Horse" Teil 2
    Ukulele: Bessie Smith - "St. Louis Blues"
    Songbegleitung: Tom Walker - "Lay Your Worry Down"
    Fingerstyle: Muddy Waters - "Mean Red Spider"

    TEST & TECHNIK
    Porträt: Hanika
    Acoustic-Dreams: Meigel SJ 12-Fret
    Acoustic-Dreams: Redemption Guitars Little K Tabletop Squareneck  
    Acoustic-Dreams: Martin D-35 Years AMI Adirondack
    Acoustic Dreams: Jünger Guitars MID-standard
    Taylor Guitars Grand Pacific 317E
    Furch Blue Plus Gc-SA
    Baton Rouge AR31C/ACE
    Falken1 Traveller
    Boss Acoustic Singer Pro
    L.R. Baggs Align-Serie Chorus & Delay
    Harvest Guitar Bags

    SONGS
    Don McLean "American Pie" 
    Matt Simons "Catch & Release"
    Terry Reid "To Be Treated Rite"
    Jimi Hendrix "Hey Joe"

    RUBRIKEN
    Editorial
    CD-Inhalt & Downloads
    CD-Booklet
    Acoustic-News
    Abo-Anzeige
    CD-Rezensionen
    Giveaway: Falken1 Traveller
    Marktplatz 
    Händlerverzeichnis
    Letzte Saite/Anzeigenindex/Impressum

  • Die akustische Gitarre ist ja nicht nur ein beliebiger Klangerzeuger, sie ist auch Mittel zum Zweck. Und das ist durchaus positiv gemeint, denn sie ist eben kein Instrument, das nur um der Virtuosität willen gespielt wird. Die akustische Gitarre steht wie kein anderes Instrument für die Botschaft des Musikers, der sie bedient. Sie ist das unbeschriebene Blatt, sie ist die unberührte Leinwand, auf der der Künstler seine Botschaft ausbreitet.

    "Sag die Wahrheit", so lautet eine der integralen Zutaten für Country oder Folk, zumindest wenn es um authentische Musik geht. Im Falle unserer Workshop-Helden Steve Earle und Neil Young gilt das uneingeschränkt - die beiden benutzen die Gitarre, um ihre Botschaft, ihre Sicht auf die Welt und auch ihr Innerstes nach außen zu transportieren, gerne auch mal nur mit drei Akkorden.

    Ein anderes Kaliber, zumindest in Sachen Virtuosität, ist Thomas Leeb. Seine Musik ist indes nicht weniger eindringlich. Ach, genug gelabert jetzt, werft einfach einen Blick in die aktuelle Ausgabe und lasst euch inspirieren!

    PS: In Punkto Authentizität hat auch der Blues bekanntlich die Nase im Wind. Vor allem die Resonatorgitarre in Kombination mit einem Slide spielt in Sachen Emotionen in der ersten Liga. Checkt unsere Titelheldin, die Paramount Triolian 1929 für eine traumhafte Rutschpartie!


    INTERVIEWS & WORKSHOPS
    Story: 35 Jahre AMI
    Interview: Jeremy Spencer
    Interview: Miss Greenbird
    Interview: Rodrigo y Gabriela
    Interview: Josh Ritter
    Interview: Beans on Toast
    Acoustic-Legends: Steve Earle
    Acoustic-Legends: Neil Young
    Promi-Workshop: Thomas Leeb

    WORKSHOPS
    Classic Corner: Thomas Fellow - "Trojan Horse"
    Ukulele: Israel Kamakawiwo'ole - "Somewhere over the Rainbow"
    Songbegleitung: Milow - "Lay Your Worry Down"
    Fingerstyle: Delta-Blues, Teil 3

    TEST & TECHNIK
    Reportage: Factory-Tour mit Baton Rouge
    Porträt: David Jünger
    Acoustic-Dreams: Hopf Nr. 101 Progreso
    Acoustic-Dreams: Paramount Triolian 1929
    Taylor Guitars 812ce DLX 2019
    Eyestone Guitars Brownie Sinker Redwood/Macassar Ebony
    Höfner HA-CS7 Relic
    Takamine CNC-WS2 Wideneck
    Sigma Guitars DM+
    Ovation Richie Sambora Signature Elite RSE-225-5
    Schertler TOM & Arthur Prime 5

    SONGS
    Ed Sheeran "Thinking out Loud"
    Josh Ritter "All Some Kind of Dream"
    Stevie Ray Vaughan "Life By The Drop"
    Led Zeppelin "Babe I'm Gonna Leave You"

    RUBRIKEN
    Editorial
    CD-Inhalt & Downloads
    CD-Booklet
    Acoustic-News
    Abo-Anzeige
    CD-Rezensionen
    Giveaway: Sigma GM+PB
    Marktplatz
    Händlerverzeichnis
    Letzte Saite/Anzeigenindex/Impressum

  • Die Martin 000-NB Custom Navy Blue ist ein absolutes Gitarren-Prachtstück, nach dem Vorbild der Eric-Clapton-Signature-Gitarre Navy Blues, ebenfalls von Martin. Sie ziert das Titelbild der guitar acoustic 3 /19 und wurde im Test ausführlich unter die Lupe genommen.

    Jemand der sich besonders mit Gitarrenschmuckstücken auskennt ist der legendäre Gitarrenhändler George Gruhn von Gruhn Guitars. Bei unserem Nashville-Besuch hat sich aus einem spontanen Abstecher in seinem Laden ein Interview mit dem Gitarren-Guru in seinen heiligen Hallen ergeben, das ihr in der Reportage nachlesen könnt.

    Unser Legends-Special widmen wir dem leider viel zu früh verstorbenem Songwriter-Schwergewicht Tom Petty und seinem musikalischen Lebenswerk. Dabei begeben wir uns auf die Spuren eines unverbesserlichen Idealisten, der gerne aneckte und seinen Fans Songs für die Ewigkeit hinterließ.

    Einer, der auch gerade fleißig an seinem Legendenstatus arbeitet, ist Fingerstyle-Gigant Jaques Stotzem. Im Promi-Workshop werfen wir einen Blick auf die Gitarrenarbeit des Belgiers, der sich mit dem Blues der zwanziger Jahre auf die Wurzeln des Fingerstyles beruft und unterschiedlichste Stile in sein melodiöses Spiel einwebt.

    Außerdem findet ihr im Heft ein Interview mit Country-Shootingstar Ryan Bingham,  dem Folk-Duo Mandolin Orange. Mit unserem Workshop-Special "Song-Arrangement" weisen wir euch in die Kunst des Song-dienlichen Arrangierens ein.


    Interviews & Workshops
    Story: Introducing Nashville
    Interview: Dominic Miller
    Interview: Mandoline Orange
    Interview: Ryan Bingham
    Promi-Workshop: Jaques Stotzem
    Workshop-Special: Arrangement
    Acoustic-Legends: Tom Petty

    Workshops
    Classic Corner: Manuel Maria Ponce - "Scherzino Mexicano", Teil 2
    Ukulele: Wilmoth Houdini - "Uncle Joe"
    Songbegleitung: Bill Withers - "Just the Two of Us"
    Fingerstyle: Delta-Blues, Teil 2

    Test & Technik
    Reportage: George Gruhn & Taylor Guitars
    Acoustic-Dreams: Lakewood M-33 custom
    Acoustic-Dreams: Martin Custom Shop 000-NB
    Achim-Peter Gropius OM Alpenfichte/Palisander
    Stanford Durango G40 CM ECW
    Harley Benton Delta Blues MJCE & T
    Artesano Sonata FWS Limited Edition 2019
    Elite Acoustics D6-8

    Songs
    Lady Gaga & Bradley Cooper - "Shallow"
    Bruce Springsten - "My Hometown"
    Ryan Bingham - "Wolves"
    Billy Idol - "Rebell Yell"

    Rubriken
    Editorial
    Downloads
    CD-Booklet
    Acoustic-News
    Abo-Anzeige
    CD-Rezensionen
    Giveaway: Harley Benton Delta Blues MJCE & T
    Händlerverzeichnis
    Marktplatz
    Letzte Saite/Anzeigenindex/Impressum

  • Alles neu oder was?

    Wahrscheinlich habt ihr es bemerkt, auf unserem Titel prangt erstmals kein Künstler, zumindest nicht in der ersten Reihe.
    Nicht dass wir mit Jimmy Page nicht einen würdigen Kandidaten auf Lager gehabt hätten, wir haben uns dieses Mal aber bewusst anders entschieden.
    Unsere beiden Titelheldinnen sind die beiden neuen Korpusvarianten aus dem Hause Taylor: die Grand-Pacific-Varianten 717e und 517e.

    Den Test dazu findet ihr ab Seite 78, unser Video vom Trip zur Vorstellung der beiden Gitarren inklusive Interview-Video mit Master-Luthier Andy Powers findet ihr auf unserem Youtube-Kanal "guitar Magazin".
    Dass die heimischen Gitarrenbauer den Kollegen aus Übersee in nichts zurückstehen, zeigen Instrumente von Stefan Meigel, Lakewood, Eyestone und Co. Aber lest selbst in unserem Testteil.

    Musikalisch geht's mit Nick Drake, Led Zeppelin, Gotthard, Jamie Lawson und Biffy Clyro ebenfalls recht bunt zu dieses Mal - wir finden's gut!

    Interviews & Workshops

    Interview: Gotthard
    Interview: John Hiatt
    Interview: Nathan Gray
    Interview: Hexvessel
    Acoustic-Legends: Led Zeppelin
    Acoustic-Legends: Nick Drake
    Acoustic-Legends: Hank Williams

    Workshops

    Classic Corner: Manuel Maria Ponce - "Scherzino Mexicano"
    Ukulele: Elisabeth Cotton - "Freight Train"
    Songbegleitung: Jess Glynne - "Thursday"
    Fingerstyle: Delta-Blues

    Test & Technik

    Porträt: Stefan Hahl
    Acoustic-Dreams: Taylor Guitars Grand Pacific 517e & 717e
    Acoustic-Dreams: Martin D-18 Authentic 1939 Aged
    Lakewood M-52 Edition 2019
    Meigel D 12-Fret
    Eyestone Guitars Modell OM Mahogany-Spruce
    Redemption Guitars Little K Reso
    Baton Rouge AR21CM/ME
    Artesano Nuevo-Series
    Acus One-6T Simon
    Korg Rimpitch-C2

    Songs

    Gotthard - "Miss Me"
    Neil Young - "Harvest Moon"
    Biffy Clyro - "Many of Horror"
    Jamie Lawson - "I Wasn't Expecting That"

    Rubriken

    Editorial
    Downloads
    CD-Booklet
    Leserumfrage
    Acoustic-News
    Rezensionen
    Abo-Anzeige
    Giveaway: Takamine CTP-3 Cool Tube Preamp & Takamine TRI-AX II
    Händlerverzeichnis
    Letzte Saite/Anzeigenindex/Impressum

  • Doppelt hält besser

    Liebe Leserinnen & Leser,

    der Mensch ist ein Gewohnheitstier und demzufolge nicht unbedingt für Neues zu begeistern. Es sei denn, es nähme ihm Arbeit ab (das Rad, die Waschmaschine, das Auto...). Musiker hingegen (also damit meinen wir jetzt in erster Linie Gitarristen, nicht Drummer oder so was) begeistern sich permanent für das Neue und Unbekannte. Und seien es nur ein neues Instrument, ein neuer Song, ein neues Pickingmuster etc. pp.

    Uns hat aktuell die Mandoline den Kopf verdreht und ganz schön Arbeit aufgebürdet. Also Arbeit im Sinne von neue Akkorde lernen, neue Patterns draufschaffen und sich vor allem an den verdammt schmalen Hals gewöhnen. Und da wir sowohl Freud als auch Leid gerne teilen, gibt's in dieser Ausgabe einen Mandolinen-Einsteiger-Workshop - mit ersten Akkorden, zwei Songbeispielen und einem Überblick zum Thema "Was-wie-woher-und-wieso-überhaupt die Mandoline".

    Wer dagegen lieber erstmal bei den bekannten sechs Saiten bleiben möchte, darf sich von Susan Weinert zeigen lassen, wo der Jazzer die Akkorde holt - auf höchstem Niveau, wahrlich beeindruckend.


    Räudiger und mehr aus Regionen der unteren Körperhälfte stammend geht es bei den beiden größten Barden unserer Zeit, Jack Black und Kyle Gass, zu: Vorhang auf für Tenacious D. Also schweigt stille, ihr Zweifler, und senkt eure Häupter für The D - die beste Band der Welt!

    Ran an die Saiten (vier, sechs, acht oder zwölf ist doch egal?) und vor allem ein gesegnetes Fest und einen guten Rutsch - gerne auch mit Slide!

    Eure guitar-acoustic-Redaktion

    Interviews & Workshops

    Interview: David Crosby

    Interview & Nachruf: Tony Joe White

    Interview: Amber Rubarth

    Interview: AnnenMayKantereit

    Story: Alexandr Misko

    Interview: Sungha Jung

    Interview: Ruston Kelly

    Acoustic-Legends: Tenacious D

    Promi-Workshop: Susan Weinert

    Workshop-Special: Die Mandoline - Einstieg in die Welt der Doppelchöre

    Workshops

    Classic Corner: Anton Diabelli - "Andante sostenuto" Teil 2

    Ukulele: Jake Yellen - "Ain't She Sweet"

    Songbegleitung: Mumford & Sons - "I Will Wait"

    Fingerstyle: Call & Response - Blues à la "Boom Boom"

    Test & Technik

    Special: Marktübersicht Mandoline

    Acoustic-Dreams: Meckbach/Bazaniak Parlor Malina

    Acoustic-Dreams: Quenzel Guitars F410 Custom Sunburst

    Martin GPCE Black Walnut Ambertone

    Breedlove Stage Concerto E MH

    Sigma SG200+ Limited Edition

    Gretsch G100BKCE Synchromatic

    Duke Meister ST

    Alhambra Guitars Estudio 2C

    Koki’o Koa Tenor & Koa Concert

    Mackie Freeplay GO, HOME & LIVE

    Songs

    Pink Floyd - "Wish You Were Here"

    Simon & Garfunkel - "The 59th Street Bridge Song (Feelin' Groovy)"

    New Model Army - "Green And Grey"

    John Moreland - "You Don't Care for Me Enough to Cry"

    Rubriken

    Editorial

    Downloads

    CD-Booklet

    Acoustic-News

    Rezensionen

    Abo-Anzeige

    Giveaway: Sigma GBCE-3-SB+

    Händlerverzeichnis

    Letzte Saite/Anzeigenindex/Impressum

  • Die richtige Note an der richtigen Stelle, oder warum jeder Gitarre spielen sollte

    Liebe Leser, 

    bevor ihr uns wegen der zugegeben ziemlich geschwollen klingenden Überschrift für verrückt erklärt, hier die Erläuterung unserer kleinen Gedankenwelt: Es begann wie so oft in einer Redaktionskonferenz (ja, die halten wir ab und an mal ab), es ging um die Ausgabe, die ihr in Händen haltet. Der dritte Teil unserer Fingerstyle-Story war gesetzt, lauter bärenstarke Musiker und Musikerinnen,virtuos obendrein. Doch wie setzt man da einen Gegenpol?

    Was soll überhaupt der Gegenpol zu virtuos sein? Schlecht? Schlicht? Beides irgendwonicht zutreffend, wie wir fanden. Also ausnahmsweise mal beide Gehirnhälften aktiviert und dann stand der Name Son House im Raum. Ergo findet ihr ein Acoustic-Legends zu Eddie James "Son" House in dieser Ausgabe. Einerseits eine Ehrerbietung anlässlich seines 30. Todestages am 19. Oktober, andererseits - auch für uns - eine kleine Erinnerung, dass neben Virtuosität vor allem die Leidenschaft, das Echte, Authentische und Aufrichtige in der Musik noch viel wichtiger sind. Dass man im Idealfall beides hat (nein, nicht Country und Western), sondern Virtuosität und Wahrhaftigkeit, das steht auf einem anderen Blatt. Leidenschaftlich spielen kann jeder lernen, wenn er es Ernst meint. Denn um andere Menschen in emotionaler Weise zu berühren, braucht es keine tausend Noten in der Sekunde, sondern nur eine. Die ist aber die schwierigste von allen – es ist nämlich die richtige Note an der richtigen Stelle.

    Also, auf geht's, Noten suchen - und zwar jeder seine!

    Viel Spaß beim Lesen und Spielen

    eure guitar-acoustic-Redaktion

    Hier gibt`s den kompletten Inhalt

    Workshops & Interviews
    Workshop-Special: Giganten des Fingerpicking, Teil III
    Interview: Al Di Meola
    Interview: Tina Dico
    Interview: Amos Lee
    Acoustic-Legends: Son House
    Interview: Amy Helm
    Interview: Torsten Turinsky

    Workshops
    Classic Corner: Anton Diabelli - Sonate F-Dur für Gitarre solo
    Ukulele: East River String Band - "What Can I Say After ..."
    Fingerstyle: Burning Down the House - Boogie-Woogie-Solo in G
    Songbegleitung: Lenny Kravitz - "It Ain't Over 'Til It's Over"

    Test & Technik
    Acoustic-Dreams: Cuntz Guitars CWG23s Oveng HGM Petteri Sariola
    Acoustic-Dreams: Seefeldt Guitars S-418 Turtle Dove
    Martin Guitars Authentic Acoustic Strings
    Sigma DM+
    Fame A-50 & A-32
    Kai-Ukulelen KCI-90 & KTI-90
    Schertler Unico
    Hughes & Kettner era 2

    Songs
    Sting: "Message in a Bottle"
    Ed Sheeran: "Perfect"
    The Hooters: "All You Zombies"
    Eric Clapton: "Tears in Heaven"

    Rubriken
    Editorial
    Downloads
    CD-Booklet
    Acoustic-News
    Aboanzeige
    Rezensionen
    Giveaway: Hughes & Ketter era-2 & 3 x 10 Sätze Martin Authentic Acoustic .012-.054
    Händlerverzeichnis
    Letzte Saite/Anzeigenindex/Impressum

  • Liebe Leser,

    es ist immer wieder erstaunlich, welches Potential die Gitarre bereithält. Woody Guthrie war sie Werkzeug für das Anprangern sozialer Missstände, Bob Dylan eroberte so nebenbei die Welt mit ihr, und Joan Baez wurde durch eine geschenkte Gitarre und eine Rede von Martin Luther King zu der Künstlerin und Aktivistin, die wir alle kennen.

    Wieder andere wie Bert Jansch, Blind Blake oder Chet Atkins waren virtuose Fingerpicker, die der Gitarre scheinbar mühelos alles entlocken konnten. Nicht umsonst blicken aktuelle Fingerstyle-Spieler wie Adam Rafferty, Andy McKee oder Petteri Sariola auf diese Künstler zurück.

    Nach dem Motto, dass, wer rennen wolle, erstmal laufen lernen müsse, gibt’s dieses Mal den ersten Teil unserer Reise in die Welt der Fingerpicker: die erste Generation. Unser CD-Chef Martin hat sich wahrlich selbst übertroffen, kann man kaum anders sagen.

    Übrigens: Der zweite Streich ist schon in der Redaktions-Pipeline.

    In diesem Sinne ran an die Saiten und losgezupft!

    Workshops & Interviews

    Story: CMA 2018
    Workshop-Special: Giganten des Fingerpicking Teil I
    Interview: Scott Matthew
    Interview: Kacey Musgraves
    Promi-Workshop: Thomas Brendgens-Mönkemeyer
    Interview: Simon Neil
    Interview: Don McLean
    Interview: Buffy Sainte-Marie


    Workshops

    Classic Corner: Mauro Giuliani - "Caprice"
    Ukulele: Arthur Godfrey - "Making Love Ukulele Style"
    Songbegleitung: Coldplay - "Magic"
    Fingerstyle: Turnaround Teil 2 - Wir drehen uns im Kreis


    Test & Technik

    Acoustic-Dreams: Martin HD-28 (2018)
    Acoustic-Dreams: Hanika 50 KF-N & 56 AF-N
    Acoustic-Dreams: Joe Striebel Jumbo Bevels
    Ovation Legend Plus C2079AXP
    Furch Red Plus OMc-SR & Blue OMc-CM
    Baton Rouge AR32S/A & AR22S/ACE
    Sigma DM-SG5+
    Hellweg CS 34 S
    Mahilele ABS-Rundkorpus Sopran
    Ortega Quantumloop & Quantumexp
    Tech 21 Acoustic Fly Rig


    Songs

    Oscar Isaac - "Hang Me, Oh Hang Me"
    Eric Clapton - "Before You Accuse Me"
    Brian Fallon - "Handwritten"
    Guns N' Roses - "Patience"


    Rubriken

    Editorial
    Downloads
    CD-Booklet
    Acoustic-News
    Rezensionen
    Aboanzeige
    Giveaway: Sigma DM-SG5+ & Ortega Quantumloop & Quantumexp
    Händlerverzeichnis
    Letzte Saite/Anzeigenindex/Impressum

  • Die Entstehung eines Hefts ist mit dem einen oder anderen geilen Test verbunden. In Ausgabe 2/18 der guitar acoustic sind das unter anderem neue Akustikgitarren von Eyestone, Breedlove oder Alvarez.

    Außerdem führt und korrigiert man aufschlussreiche Interviews und schlägt sich so manche Nacht mit dem Grafiker seines Vertrauens um die Ohren. Diesen Monat nicht nur mit David Rawlings oder Phoebe Bridgers, sondern auch mit Tommy Emmanuel selbst.

    Ganz zum Schluss kommt der Punkt, an dem man das Vergnügen hat, sich für einen Titelhelden zu entscheiden. Manchmal hat man dabei echt die Qual der Wahl. Zum Beispiel wir mit Tommy Emmanuel. Welcher Gitarrist erfreut sich schon so großer allgemeiner Zustimmung wie er - und hat auch noch ein starkes Album in der Hinterhand? Also eigentlich ein klarer Fall, quasi eine Punktlandung. Wenn da nicht Glen Hansard mit einer nicht minder starken neuen Scheibe wäre... Anstatt uns lange hin oder her zu winden, haben wir einfach beide vorne draufgepackt - die beste Lösung, wie wir fanden. Findet ihr hoffentlich auch.

    Viele Spaß beim Lesen und Nachspielen
    eure guitar-acoustic-Redaktion

    Hier der komplette Inhalt von guitar acoustic 2/18:

    workshop-specials & interviews
    Acoustic-Legends & Interview : Tommy Emmanuel
    Interview: Phoebe Bridgers
    Interview: Fabrizio Cammarata

    Promi-Workshop: Hans Theessink
    Interview: David Rawlings
    Workshop-Special: Glen Hansard
    Interview: First Aid Kit

    workshops
    Classic Corner: Joaquin Malats - Serenata Espanola, Teil 2
    Ukulele: Sol Hoopii - I Like You
    Songbegleitung:  Robin Schulz feat. J.U.D.G.E - Show Me Love (Acoustic Version)
    Fingerstyle Little Walter - seine Gitarristen

    test & technik
    Special: Taylor Guitars - das neue V-Class-Bracing
    Acoustic-Dreams: Eyestone Guitars Taxus 12-String
    Breedlove 2018 Stage Exotic CE Myrtlewood 
    Crafter ES-DE
    Alvarez AG60AR
    Ovation DS778TX-5
    Sigma GK2CE+ Custom
    Shadow Guitars JMS-51 NS
    Guild Guitars M-240E Troubadour
    La Mancha Rubi CM-N
    Radial PZ-DI

    songs
    Led Zeppelin - The Rain Song
    Tommy Emmanuel - You Don`t Want to Get You One of Those
    Chris Stapleton - Whiskey and You
    Lenny Kravitz - Always on the Run

    rubriken
    Editorial
    Downloads
    CD-Booklet
    Acoustic-News
    Rezensionen
    Aboanzeige
    Giveaway: Shadow Guitars JMS-51 NS
    Händlerverzeichnis
    Letzte Saite/Anzeigenindex/Impressum

  • Ich wollte wie Orpheus singen

    Liebe Leser,

    der Begriff "Liedermacher" klingt für viele auf den ersten Blick (wir merken schon, dass das komisch klingt) bieder und altbacken. Greift man zum englischen "Songwriter" oder eventuell zum französischen "Chansonnier" oder besser "Chanteur", dann bekommt diese Bezeichnung mit einem Mal eine Weltgewandtheit, die dem spröden deutschen Begriff abgeht.

    Schaut man sich hingegen die Charaktere an, die man im deutschsprachigen Raum unter dem Oberbegriff Liedermacher findet, reicht die Spannweite von Hannes Wader zu Gunter Gabriel - da ist dann schon was geboten, oder?

    Und mittendrin sitzt, singt und spielt Reinhard Mey - eine Bank, wenn es um Liedermacherei geht. Mit humorvoll-bissigen Texten, die den Menschen den Spiegel vorhalten, ohne den Zeigefinger zu erheben, ist Mey seit Generationen ein Garant für handgemachte Musik. Obendrein zupft der gute Mann ein veritables Fingerpicking.

    Unser CD-Mann Martin Weiß ließ es sich übrigens nicht nehmen, trotz gesplittertem Schultergelenk die Beispiele unseres Reinhard-Mey-Legends selbst einzuspielen. Zitat: "Meiner Schulter ? Ach, der geht´s gut, alles tippitoppi. Die Mey-Sachen spiel´ ich schon selber ein". Nebenbei bemerkt, hing der Arm da noch in der Schlaufe, und die OP war vielleicht anderthalb Wochen her... Sauber eingedengelt, Herr Weiß, Hut ab!

    Holt euch ´nen Hocker, die Geige in den Arm, und dann wie Orpheus singen. Oder es zumindest mal probieren!

    eure guitar-acoustic-Redaktion


    Hier findet ihr den kompletten Inhalt:

    workshop-specials & interviews
    Story: CMA Songwriters Series
    Acoustic-Legends: Reinhard Mey
    Interview: Jamie Lawson 
    Interview: Matt Andersen
    Promi-Workshop: The White Buffalo
    Interview: Chris Hillman
    Interview: Lena Kravetz & Tobias Krassung
    Promi-Workshop: Jaimi Faulkner
    Interview: Philipp Dittberner
     
    workshops
    Classic Corner: Joaquin Malats - "Serenata Espanola", Teil 1
    Ukulele : Édith Piaf - "La Vie En Rose"
    Songbegleitung:  One Republic - "Counting Stars"
    Fingerstyle: "Ihr Kinderlein kommet"

    test & technik
    Gitarrenwerkstatt
    Acoustic-Dreams: Lakewood D-53 Custom Shop
    Martin LX Ed Sheeran 3 Divide
    Taylor 352ce
    Schecter SYN AC GA SC
    Vintage VE2000GG Gordon Giltrap Signature
    Crafter ES-PE
    Sigma GRCE
    La Mancha Rubi CM
    Aranjuez A 85 F ECW
    Koki'o Mahagoni Concert Standard & Thinbody
    Vox VX50 AG
    Hughes & Kettner era 1 
    Fender Newport & Monterey
    Zoom AC-2 & AC-3 Acoustic Creator
    Boss AD-10 Acoustic Preamp

    songs
    The White Buffalo - The Observatory
    Ed Sheeran - Shape of You
    Jim Croce - I Got a Name
    Cat Stevens - Lady d`Arbanville

    rubriken
    Editorial
    Downloads
    CD-Booklet
    Nachruf: Tom Petty
    Acoustic-News
    Rezensionen
    Aboanzeige
    Giveaway: Sigma GRCE
    Händlerverzeichnis
    Letzte Saite/Anzeigenindex/ Impressum

  • Lieder, stark wie Pflastersteine

    Liebe Leute,

    Ed Sheeran ist ein Phänomen: egal, ob alleine mit seiner Gitarre oder mit Hochkarätern wie Beyoncé oder Blues-Man Gary Clark Jr. im Arm - der kleine Mann mit der großen Stimme hat spätestens mit seinem Hit "I See Fire" auch den letzten Chart-Muffel vom Sofa gerockt.

    Unsere Kollegin Natalie hat sich in Eds Heimatort, einem Nest namens Framlingham, auf Spurensuche begeben, die schaurige Burg der echten Bloody Mary entdeckt und sogar in Eds Stammkneipe ein Bier bestellt. Nachlesen kann man das ab Seite 26.

    Außerdem widmen wir uns in dieser Ausgabe dem jüngst verstorbenen "Rhinestone Cowboy" Glen Campbell sowie der Lebensgeschichte von Neil "Glitzeranzug" Diamond. Die Wege der beiden Legenden sind praktisch mit Hits gepflastert.

    Also, ran an die Saiten - und am besten selbst einen Kracher schreiben. Wäre doch gelacht...


    eure guitar-acoustic-Redaktion


    Außerdem im Heft:

    workshop-specials & interviews
    Workshop-Special: Ed Sheeran
    Interview: Fury in the Slaughterhouse
    Interview: Allison Moorer
    Acoustic-Legends: Neil Diamond
    Interview: Martin Harley
    Acoustic-Legends: Glen Campbell
     
    workshops
    Classic Corner: Johann Sebastian Bach - Prélude D-Dur BWV 1007
    Ukulele: Ernest Kaleihoku Ka´ai - "Hone Aka Wai Blues"
    Songbegleitung: The Doobie Brothers - "Long Train Runnin´"
    Fingerstyle: Blues-Solo à la Muddy Waters

    test & technik
    Porträt: Gitarren Meckbach
    Acoustic-Dreams: Lietz Guitars WB Style C
    Cole Clark Angel AN2E-HSBB
    Ovation 1627 Glen Campbell
    Takamine EF-508C
    Ibanez AE245-NT
    Hopf AC 65-45 DN
    Schertler Roy
    Acus Oneforstrings Cremona
    Zubehör: Adamas Nuova & Historic Reissue
    Zubehör: Vivo Adjustrite

    songs
    Simon & Garfunkel: "The Sound of Silence"
    Terry Reid: "Seed of Memory"
    Coldplay: "The Scientist"
    Maren Morris: "My Church"

    rubriken
    Editorial
    Downloads
    CD-Booklet
    Acoustic-News
    Tourdates
    CD-Rezensionen
    Aboanzeige
    Giveaway: Ibanez AE245 NT
    Händlerverzeichnis
    Letzte Saite/Anzeigenindex/
    Impressum

  • Antidepressiva mit Saiten

    Liebe Leser,
    der aktuelle Sommer verläuft nicht gerade erfreulich. Und damit meine ich nicht nur das Wetter …
    Vor allem werden wir von Todesmeldungen nicht verschont, aktuell etwa die von Gitarrenbauerlegende Bill Collings, von Linkin Parks Chester Bennington oder unserem Titelhelden Chris Cornell, der für mich persönlich immer ein wenig die Antithese zu Kurt Cobain war.

    Cornell und seine Bands (Soundgarden, Audioslave) waren immer die besseren Musiker, er erschien mir smarter und weniger verzweifelt als Kurt. Wie man sich täuschen kann, muss man im Nachhinein leider sagen (S. 22). Ebenfalls für Diskussion sorgte der Nachruf auf Gunter Gabriel, einem Künstler, der die Redaktion beinahe, nun ja, entzweite: für die einen nur ein Schlagersänger mit Cowboyhut, für die anderen einer der letzten Aufrechten im deutschsprachigen Musikbusiness. Wir hoffen, all den Facetten Gabriels gerecht geworden zu sein (S. 10).

    Und just in diesem traurigen Moment kommt der Kollege Marcel ums Eck und legt mir die kleinen Alvarez Delta Delites ans Herz (S. 94), vielmehr auf den Schoß. Passend dazu trudelt aus Wolfratshausen noch eine atemberaubende RS Cutaway von Joe Striebel in der Redaktion ein (S. 88) -  und schon geht wieder die Sonne auf.

    Gitarren sind wahrlich die Antidepressiva eines Gitarristen.

    Eure guitar-acoustic-Redaktion

    workshop-specials & interviews
    Acoustic-Legends: Chris Cornell
    Interview: Mike Oldfield
    Promi-Workshop: Raul Midón
    Interview: Versengold
    Promi-Workshop: Mike Dawes
    Interview: Drake White
    Story: Singer-Songwriter CMA 2017

    workshops
    Classic Corner: J.S. Bach - Präludium Cellosuite BWV 1007
    Ukulele: Henry Thomas - "Bulldoze Blues"
    Songbegleitung: Ed Sheeran - "Shape of You"
    Fingerstyle: Blues-Solo à la B.B. King

    test & technik
    Factory-Tour: Martin Guitars
    Interview: Christian Friedrich Martin IV
    Porträt: Gitarrenladen Weingarten
    Technik-Special: Rio-Palisander aus dem Schwarzwald
    Kolumne: Gitarrenwerkstatt
    Acoustic-Dreams: Striebel Guitars RS Cutaway
    Larrivée L-03 Laurel Limited
    Alvarez Guitars Delta Delite & Delta Delite E
    Bernd Kresse Modell A-Typ modern
    Artesano Sonata ZS Limited 2017
    Taylor GS Mini-e Bass
    Lanikai FB-CETT & ZR-CET
    Fender Acoustic 100 
    Dean Markley Blackhawks Acoustic Strings Pure Bronze & 80/20 Bronze
    D`Addario Cinchfit

    songs
    Crosby, Stills & Nash - "Teach Your Children"
    Milow - "Howling at the Moon"
    Foo Fighters - "Everlong"
    Tracy Chapman - "Fast Car"

    rubriken
    Editorial
    Downloads
    CD-Booklet
    Acoustic-News
    Tourdates
    Leserumfrage
    Aboanzeige
    Giveaway: Artesano Sonata ZS Limited 2017
    Händlerverzeichnis
    Letzte Saite/Anzeigenindex/Impressum

  • Liebe Leserinnen und Leser,

    Worte über Paul McCartney zu verlieren, hieße Eulen nach Athen jagen. Zusammen mit John Lennon und den Beatles hat er nicht weniger als die Welt verändert. Das hat in dieser Weise vielleicht noch Elvis Presley geschafft. Oder Jesus Christus, aber der war ja bekanntlich nicht ganz so populär wie die Beatles, meinte einst zumindest Pauls Kreativpartner John. Was Sir McCartney Großes außerhalb des Beatles-Kosmos noch so trieb, hat unser geschätzter Autor Chris Hauke ab Seite 18 zusammengetragen.  Meinereiner hat sich im trüben Wetter der vergangenen Wochen übrigens immer mal wieder in den Keller verzogen und an einem echt heißen Teil gebastelt - einer Cigar-Box-Guitar, hoffentlich schlüssig dokumentiert ab Seite 74. Mein besonderer Dank geht an dieser Stelle an René von CBG-Parts für das Bereitstellen des Bausatzes.  Also runter mit den Bürohosen, rauf mit den Badehosen und ab an den Baggersee oder das versumpfte Mississippi-Delta - ganz wie euch beliebt.

    Für die guitar-acoustic-Redaktion Stephan Hildebrand

    PS: Wer lieber beim Spielen schwitzt, der führe sich in Ruhe den Workshop mit Petteri Sariola zu Gemüte- es darf geflucht werden. Aber bitte nicht vor den Kindern, gell.

    PPS: Checkt unsere App auf united-kiosk.de - guitar acoustic in digitaler Form für immer und überall und jede Plattform. Läuft!

    workshop-specials & interviews
    coustic-Legends: Paul McCartney
    Interview: Joe Bonamassa
    Interview: Seiler & Speer
    Workshop-Special: Cigar Box Guitar
    Interview: Friedel Geratsch & Micky Wolf
    Interview: Alberto Mesirca
    Interview: Jay Farrar/Son Volt
    Interview: Dominic Miller
    Promi-Workshop: Petteri Sariola
    Interview: Colter Wall

    workshops
    Classic Corner: Enrique Granados - "Danza Española Nr. 5"
    Ukulele: Kalama Quartet - "Na Moku Eha"
    Songbegleitung: Niall Horan - "This Town"
    Fingerstyle: Mance Lipscomb - "Sugar Babe"

    test & technik
    Do it yourself: Cigar Box Guitar 
    Porträt: Munich Repair Shop
    Acoustic-Dreams: Voigt Luthiers Espressivo Nr. 450 & Alborada Sinfonietta
    Takamine Ltd. 2017 Magome
    Martin Backpacker 25th  Anniversary
    Gretsch G9521 Style 2 Triple-0 Auditorium Gibson HP665 SB, HP635 W & HP 835 Supreme
    Sigma JRC12-40E
    Hopf Auditorium Prototyp
    Taylor Academy 12e-N
    Koki`o G-LSPLRW & G-LKOLKO
    Ortega RUBO, RUMG & RURW-CC-LTD
    Acus One Forstrings & Simon
    Boss AD-2
    Ernie Ball Paradigm Acoustic

    songs
    Donovan - "Ballad of Crystal Man"
    Half Moon Run - "Full Circle"
    The Beatles - "Norwegian Wood"
    Joe Bonamassa - "The Valley Runs Low"

    rubriken
    Editorial Downloads
    CD-Booklet
    Acoustic-News
    Tourdates
    CD-Rezensionen
    Aboanzeige
    Giveaway: Sigma JRC12-40E
    Händlerverzeichnis
    Letzte Saite/Anzeigenindex/Impressum

  • Tänzelnde Akkorde

    Liebe Leser,
    wir sind ja alle Gitarristen und damit auch Musiker. Irgendwie zumindest …
    Daher dürfte die große Mehrheit von uns auch schon mal mit anderen Musikern (Drummer und Basser zählen auch) Musik gemacht haben, im Idealfall vielleicht sogar mit einem zweiten Gitarristen.

    Dabei fällt einem auf, dass man mit seinen Wald-und-Wiesen-Akkorden alleine gut zurechtkommt. Sobald man aber zu zweit ständig die gleichen Akkorde hackt, entfaltet sich einem nicht unbedingt das volle Potenzial einer solchen Doppelpackung Saiten.

    Diverse Bands haben Lösungen entwickelt: AC/DC mit einer klaren Aufteilung zwischen Angus und Malcolm, ebenso Perry und Whitford bei Aerosmith. Thin Lizzy und Iron Maiden sind nach wie vor Idealtypen der Doppel-Lead-Besetzung. Dabei ist allen gemein, dass man immer hören kann, wer was spielt.

    Gänzlich anders verhält sich dies bei den Rolling Stones. Kaum ein Gespann konnte je seine Gitarrenspuren so verweben wie Keith Richards mit seinen Kumpanen Brian Jones, Mick Taylor und Ron Wood. Da tänzeln die Licks und Akkorde von links nach rechts. Heute spielt Keith das Solo, morgen Ronnie - der Versuch, herauszufinden, wer was spielt, war und ist zum Scheitern verurteilt.
    Und immer dabei: die akustische Gitarre.
    Wer jetzt Lust bekommen hat, sich mit der akustischen Seite der Stones zu beschäftigen, dem sei unser Workshop zum Thema Keith und Co. wärmstens empfohlen.

    Also: ran an die Saiten!

    eure guitar-acoustic-Redaktion

    Hier der komplette Inhalt:

    workshop-specials & interviews
    Acoustic-Legends: The Rolling Stones
    Interview: Pohlmann
    Acoustic-Legends: Terry Reid
    Story: Frano Zivkovic
    Promi-Workshop: Jonathan Kluth
    Interview: Seth Lakeman 
    Interview: The White Buffalo

    workshops
    Classic Corner: Enrique Granados - "Danza Española Nr. 5"
    Ukulele: George Formby -  "When I`m Cleanin` Windows"
    Songbegleitung:  Eagle-Eye Cherry - "Save Tonight"
    Fingerstyle: Dave Cutrell - "he Midnight Special"

    test & technik
    Kolumne: Gitarrenwerkstatt
    Porträt: Wolfgang Dinter
    Acoustic-Dreams: Hanika Meisterklasse 1a Doubletop
    Taylor Academy 12e & 10e
    Factory-Tour: Taylor in Tecate
    Ibanez AEW-31
    Harley Benton GS-Travel-Serie
    Crafter HTE-250 S.BRS Orchestra
    Breedlove Solo Concert Lefthand
    Sigma RM-140E
    Fender PM-3 Adirondack Limited Triple-0
    L.R. Baggs Session VTC
    Hannabach-Saiten

    songs
    Neil Young - "For the Turnstiles"
    Pearl Jam - "Black"
    Demi Lovato - "Let It Go"
    Jimi Hendrix - "Hey Joe"

    rubriken
    Editorial
    Downloads
    CD-Booklet
    Acoustic-News
    Tourdates
    CD-Rezensionen
    Aboanzeige
    Giveaway: Taylor Academy 10e
    Händlerverzeichnis
    Letzte Saite/Anzeigenindex/Impressum

  • Stiller Poet

    Liebe Leser,

    das Jahr 2016 verlief in vielerlei Hinsicht, um es mit Bernd Strombergs Worten zu sagen, suboptimal. Und damit meine ich jetzt mal nicht nur Donald Trump an sich, sondern vielmehr die zahlreichen Verluste in Sachen Musiker, zuletzt etwa Rick Parfitt von Status Quo. R.I.P., Rick.

    Auch unser Mann auf dem Titel, Leonard Cohen, gehört in diese Rubrik. Der Mann, der eigentlich lieber Dichter war als Sänger und sich auch nicht durch Großtaten an irgendwelchen Instrumenten hervorgetan hat.

    Cohen war überdies auch immer irgendwie eine Spur kauziger als Bob Dylan und hinterlässt eine Lücke, die noch immer nicht gefüllt oder zumindest erschöpfend diskutiert wurde: Leonard Cohen ist präsent wie nie. Das mag einerseits am starken letzten Album liegen, vielleicht ist die Zeit aber auch wieder reif für authentische Künstler, die mit bestechender Songwriting-Kunst die Hörer da packen, wo es richtig ist: Kopf, Herz und Bauch. Leonard, ruhe in Frieden.

    Deutlich fideler und virtuoser sind unsere anderen Gitarrenhelden unterwegs: der König des Gypsy-Swing, Django Reinhardt, und die beiden zeitgenössischen Saitenzauberer Beppe Gambetta und Tony McManus. Wer sich die Fingerkuppen blankpolieren lassen will, bitteschön, so geht's.

    Ran an die Saiten!

    eure guitar-acoustic-Redaktion

    PS: Wir haben den nächsten Schritt getan und bieten unser und somit natürlich euer Heft nun auch in digitaler Form an. Einfach die kostenlose App runterladen, die gewünschte Ausgabe kaufen und immer dabei haben - übrigens für alle Betriebssysteme. Einfacher geht`s kaum. Probiert es aus! Wir freuen uns auf eure Rückmeldung.

    Hier der komplette Inhalt

    workshop-specials & interviews
    Acoustic-Legends: Leonard Cohen
    Interview: Conor Oberst
    Acoustic-Legends: Django Reinhardt
    Interview: Joe Purdy
    Promi-Workshop:Tony McManus & Beppe Gambetta
    Interview: Kamil Müller/ Django 3000

    workshops
    Classic Corner Andrés Segovia - "Asturias"
    Ukulele Cliff "Ukulele Ike" Edwards - "Paddelin' Madelin Home"
    Songbegleitung Mike & the Mechanics - "Over My Shoulder"
    Fingerstyle Woody Guthrie - "This Land Is Your Land"

    test & technik
    Kolumne:Gitarrenwerkstatt
    Larson Heritage Euphonon 1934 NOS
    Taylor 414ce&414ce-R
    Alvarez Delta 00EDLX/SHB& Delta 00E/TSB
    Martin DR Centennial
    Ibanez AVN9-OPN Thermo Aged
    Takamine EF450C-TTTBB
    Sigma LM-SG00
    Hopf-Hellweg CJ-10
    koki'o-U-SSPLFM-Serie
    ZT Amplifiers Lunchbox Junior
    Hannabach-Saiten
    Logjam Prolog,Travelog 2 & Logarhythm 4

    songs
    Metallica - The Unforgiven
    Rihanna, Kanye West, Paul McCartney - FourFiveSeconds
    Eric Clapton - "Nobody Knows You When You're Down and Out"
    Peter,Paul and Mary - Early Mornin' Rain

    rubriken
    Editorial
    Downloads
    CD-Booklet
    Acoustic-News
    CD-Rezensionen
    Aboanzeige
    Giveaway:Sigma LM-SG 00 + 3x D'Addario Eclipse Tuner + koki'o-SPLSM-Sopran-Ukulele
    Händlerverzeichnis
    LetzteSaite/Anzeigenindex/ Impressum

  • Lasst den Daumen donnern!

    Liebe Leser,
    ihr könnt euch kaum vorstellen, zu welchen Höhenflügen Redakteursgehirne ansetzen, wenn sie in der Nachspielzeit eines nervenzerfetzenden Produktionstags dem Ruf Folge leisten: "Los, Vorschläge für die Titelseite her! Auf der Stelle! Mit welchem Schlagwort lässt sich Mark Knopfler am besten auf den Punkt bringen?"

    Lauwarmer Kaffee in der Tasse, frisch gespitzter Bleistift in der Flosse. Minutenlang qualmen die Schädel. Eine einsame Stubenfliege zersägt die andächtige Stille. Dann kracht endlich der erste Geistesblitz auf den Tisch: "Wie wär`s mit `Donnerdaumen`?"
    Super Idee, lieber Kollege. Außer eben, dass Meister Knopfler es eher selten donnern lässt, sondern ganz im Gegenteil durch unfassbar nuancenreiches und subtiles Spiel glänzt.

    Nur: Alle Welt denkt, dass der Gründer der Dire Straits seine Finessen auf einer Strat entwickelt hätte. Pustekuchen. Das Fingerpicking im Folk und die Picking-Techniken von Country-Größen wie dem grandiosen Chet Atkins waren die ausschlaggebenden Momente für die Entstehung des Knopfler-Swings.
    Einen gewissen Hang zum Eigensinn kann man Mark zwar kaum absprechen, denn den Daumen nutzt er auch zum Melodiespiel auf den hohen Saiten, und die Finger bespielen schon mal die Basssaiten.
    Aber möglicherweise muss das so sein mit den Regeln: Es ist vielleicht gar nicht schlecht, ab und an mal eine zu brechen..

    Als letzten Abschiedsgruß an Leonard Cohen findet ihr seinen Song "Hallelujah" auf unserer CD. Da wir uns erst im neuen Jahr wiederlesen, auf diesem Wege ein gesegnetes Fest und einen guten Rutsch!

    eure guitar-acoustic-Redaktion

    Hier der komplette Inhalt:

    workshop-specials& interviews
    Acoustic-Legends: Mark Knopfler
    Interview: Ben Caplan
    Interview: Brett Newski
    Acoustic-Legends: Jack White
    Interview: Doug Seegers
    Interview: Devon Allmann
    Promi-Workshop: Luca Stricagnoli
    Interview: Emirsian & Dabandjian
    Interview: Mario Hené

    workshops
    Classic Corner: Isaac Albéniz  - "Asturias Part 2"
    Songbegleitung: Ed Sheeran - "Photograph"
    Ukulele: Joe Myrow - "Blue Drag"
    Ragtime:  Zupfen unterm Weihnachtsbaum - "Ihr Kinderlein kommet"

    test & technik
    Special: 70 Jahre Maton Guitars
    Porträt: eyestone-guitars
    Acoustic-Dreams: Cuntz Marie
    Martin GPCX1RAE 
    Hagstrom Elfdalia II CE
    Taylor Swift Baby Taylor TSBT
    Dowina Cabernet GACE DS & Danubius DCE DS
    Tanglewood TW 40 SDD
    Sigma GJA-SG200
    Washburn WCG55CE
    Dreizehnter J14 LW Premium
    Furch GN 2-GW
    Khaya K-32 Z
    D'Angelico Mott SGB-700 BLK
    Hartke ACR5
    Zoom U-24 & U-44
    Boss VE-8 Acoustic Singer
    Finhol Laser Kick Two in One
    Aranjuez-Saiten

    songs
    Neil Young -  "The Needle and the Damage Done"
    James Blunt - "Bonfire Heart"
    New Model Army - "Bury the Hatchet"
    Leonard Cohen - "Hallelujah"

    rubriken
    Editorial
    Downloads
    CD-Booklet
    Acoustic-News
    CD-Rezensionen
    Aboanzeige
    Giveaway: Boss VE-8 Acoustic Singer
    Händlerverzeichnis
    Letzte Saite/Anzeigenindex/Impressum

  • Drei Akkorde braucht der Mensch

    Liebe Leser,

    ein neues Album von Status Quo als Aufhänger für eine Titelstory? Ehrlich? Obwohl für Quo seit Äonen gilt: "Kennste eines, kennste alle?" Und nun die gleichen alten Nummern in akustischer Version? Ernsthaft??

    Ja, allerdings, denn statt die alten Songs einfach eins zu eins auf der akustischen Tel ... ähm, Gitarre nachzuspielen, haben die Herren ihre Classics hier und da noch um ein wenig Irish-Folk ergänzt oder die Arrangements opulenter ausgeführt. Keine Frage: Die Nummern zünden einfach. Schaut`s euch an im Workshop ab Seite 22.

    Allen Zweiflern sei daher der exklusive Originaltrack, den wir von Rossi, Parfitt und Co. für unsere Heft-CD bekommen haben, ans Herz gelegt.

    Francis Rossi wird in Zukunft übrigens ohne Rick Parfitt auf die Bühne gehen müssen. Rick kann aufgrund massiver gesundheitlicher Probleme wegen eines schweren Herzinfarkts am 15. Juni nach einem Gig in der Türkei nicht an der voraussichtlich letzten Tour der Boogie-Könige teilnehmen.
    Wir wünschen ihm allerbeste Genesung!

    Und für euch gilt: Hört niemals auf, nach dem vierten Akkord zu suchen. Auch wenn Quo bewiesen haben, dass den eigentlich eh keiner braucht!

    Viel Spaß beim Lesen und Spielen!

    Eure guitar-acoustic-Redaktion

    PS: Den kompletten Inhalt findet ihr hier

    workhops & interviews
    Workshop-Special: Status Quo
    Interview: Katie Melua
    Interview: Albert Hammond
    Workshop-Special: Neue Deutsche Songpoeten
    Interview: Eric Johnson
    Promi-Workshop: Nahko Bear
    Interview: Magnus Pelander

    workshops
    Classic Corner: Isaac Albéniz - "Asturias"
    Ukulele: Tiny Tim - "Tip-toe thru` the Tulips with Me"
    Songbegleitung: Yvonne Catterfeld - "Lieber so"
    Ragtime: "St. James Infirmary"/ "Gambler`s Blues"

    test & technik
    Firmenporträt: 30 Jahre Lakewood
    Kolumne: Gitarrenwerkstatt
    Acoustic Dreams: Martin 00-42SC John Mayer
    Ibanez AVN6-DTS
    Tanglewood TW40 P D & TW40 O D
    Larrivée L-02 Nashville Special
    Stanford Big Bang 8
    Alvarez AJ80CE-12
    La Mancha Rubi CM-EX-CWE-RSN
    Artesano Sonata RS
    Koki`o U-SCDLSM-Serie
    Schertler Jam
    Finhol Auto Bass
    Guitarlift

    songs
    Status Quo: "That`s a Fact"
    One Republic: "Love Runs Out"
    The Soggy Bottom Boys: "I Am a Man of Constant Sorrow"
    Led Zeppelin: "The Battle of Evermore"

    rubriken
    Editorial
    Downloads
    CD-Booklet
    Acoustic-News
    CD-Rezensionen
    Aboanzeige
    Giveaway: Tanglewood TW40 P D & TW40 O D 
    Händlerverzeichnis
    Letzte Saite/Anzeigenindex/Impressum

  • Lernen von Goliath

    Liebe Leser,

    man kann über vieles vortrefflich streiten (und glaubt mir, das tun wir): Politik, Instrumente, Musik, Biersorten und, ja, auch schon mal über guten Geschmack oder Leute, die offenbar keinen haben.

    Worüber sich hingegen nicht streiten lässt, es sei denn, man ist ein völlig unmusikalischer und respektloser Bengel, ist die Bedeutung von Huddie Ledbetter, besser bekannt als Leadbelly. Er war der Goliath unter den Bluesern. Der Mann sang sich mehrfach mit der Zwölfsaitigen aus dem Knast. Und seine Evergreens werden seit Jahrzehnten von den verschiedensten Künstlern gecovert.

    Wer kennt nicht "Black Betty" von Ram Jam? Und wer weiß, dass Leadbellys Original a capella gesungen wurde, ohne auch nur ein Jota weniger intensiv zu wirken?

    Wir haben uns fünf Hits aus Leadbellys Feder näher angeschaut und werfen einen Blick auf die Originale sowie jeweils eine Interpretation jüngeren Datums.

    Wem das zu rudimentär oder bluesig ist, der treffe sich in unserem Promi-Workshop mit Andrea Valeri und lasse sich mal gehörig die Finger verknoten. Der Kerl kann spielen, so viel sei verraten.

    Viel Spaß mit der neuen guitar acoustic!

    Eure Redaktion

    PS: Den gesamten Inhalt findet ihr hier

    workshop-specials & interviews
    Workshop-Special: Leadbelly
    Interview: Donovan
    Promi-Workshop: The Dead South
    Interview: Shawn Colvin & Steve Earle
    Interview: DouglasFirs
    Promi-Workshop: AndreaValeri
    Interview: XavierDarcy

    workshops
    Classic Corner: Fernando Sor -"Etüde op. 60, Nr. 22"
    Ukulele: Henry Kailimai -"On the Beach at Waikiki"
    Songbegleitung: Joris - "Herz über Kopf"
    Ragtime: William Moore -"One Way Ga"

    test & technik
    Kolumne: Gitarrenwerkstatt
    Leserbrief: Kreative Lösung
    Tech-Talk: UdoAmend/Finhol
    Lakewood J-50 Premium
    Breedlove Oregon Concert Rogue
    Martin OM-28 Authentic1931
    Cole Clark Angel 2 EC-RDBL-AE & Fat Lady 2 EC-RDBL
    Lag T70DC & T70ACE
    Fender PM-1 Deluxe Dreadnought
    Taylor 520e
    Ovation Elite Plus Celebrity CE48P-KOAB
    Faith FVBMB
    Eyestone Guitars Model A Wave
    Crafter GXE 600 Able
    VGS Root RT-S
    Rainsong H-WS1000N2
    Rissmann Konzertgitarre 5015
    Antonio Rubén Green Ebony
    Sigma SUM-2S, SUM-2C & SUM-2T
    Finhol Auto Bass Looper
    Korg Pitchblack Custom & GA Custom
    Pitch-Key PK-01

    songs
    Simon & Garfunkel "The Boxer"
    Steve Earle "The Low Highway"
    Buena Vista Social Club "Chan Chan"
    Donovan "Tangerine Puppet"

    rubriken
    Editorial 
    Downloads
    CD-Booklet
    Acoustic-News
    CD-Rezensionen
    Nachruf:RalphStanley
    Aboanzeige
    Giveaway: Crafter GXE 600 Able CE44-RRB
    Händlerverzeichnis
    LetzteSaite/Anzeigenindex/ Impressum

  • Verzupf di` - oder besser nicht!

    Liebe Leser,
    das bayerische Pendant zu "Verkrümel dich" lautet bekanntlich "Verzupf di`" und ist nicht unbedingt eine, sagen wir, Höflichkeitsfloskel. In unserem Falle wollen wir der Aufforderung auch gar nicht folgen, sondern uns ihr vielmehr gekonnt widersetzen - Hilfestellung zum Themenkomplex "Fingerpicking" gibt`s daher in wahrhaft meisterhafter Form im Workshop mit Tommy Emmanuel (S. 22).

    Wer die Sache etwas gemächlicher angehen möchte, dem sei unser großer Fingerpicking-Workshop ab Seite 52 empfohlen. Da gibt es dann Beispiele von Chet Atkins, Merle Travis und Reinhard Mey. Okay, einfach ist das auch nicht, lohnt sich aber. Definitiv.

    Brian Fallon, Graham Nash und Wolfgang Niedecken geben ihrerseits Einblicke in die Welt eines Songwriters, wo Kreativität, nicht Virtuosität, die Kernkompetenz ist. Vielleicht ist auch hier die goldene Mitte der beste Weg: Wir üben und versuchen kreativ zu sein. Guter Plan, ich bin dann mal weg. Üben und so...
    In diesem Sinne ran an die Saiten

    Eure guitar-acoustic-Redaktion

    PS: Der Workshop mit Tommy Emmanuel ist ja schon `ne dicke Packung, aber wir legen noch einen drauf.
    Der gute Herr Emmanuel hat uns, und damit in erster Linie natürlich euch, noch mal eben eine locker-flockige Version von "Waltzing Matilda" für die guitar-acoustic-CD eingezockt. Hoffentlich verzupfen wir uns nicht...

    workshop-specials & interviews
    Promi-Workshop: Tommy Emmanuel
    Interview: Wolfgang Niedecken
    Acoustic-Legends: Jethro Tull
    Interview: Graham Nash
    Interview: Brian Fallon
    Workshop-Special: Fingerpicking 
    Interview: Ricky Warwick

    workshops
    Classic Corner: Ferdinando Carulli - "La Marseillaise"
    Ukulele: Rabbit Muse - "Sixty Minute Man"
    Songbegleitung: Namika -  "Lieblingsmensch"
    Fingerstyle: George Harrison - "While My Guitar Gently Weeps"

    test & technik
    Kolumne: Gitarrenwerkstatt
    Taylor 514ce Grand Auditorium (Western)
    Takamine LTD 2016 Decoy (Western)
    Martin 00L-17 Black Smoke (Western)
    Stevens 000-Zi 12fret (Western)
    Guild M-120E Natural (Western)
    Torsten Preuß Christa (Western)
    Hopf Nr. 15 Wega Slimbody (Klassik)
    Ortega Guitars Striped Suite (Klassik)
    Hanika Cut Pro PF & Fusion PC (Klassik)
    Schertler David (Verstärker)
    Mackie Reach (PA)
    Snark Tuner (Stimmgeräte)
    Finhol Kick Cajon (Percussion)
    Ortega Horse Kick & Horse Kick Pro (Percussion)
    Planet Waves Glass Bottle Slide (Zubehör)

    songs
    Bob Dylan - "One Too Many Mornings"
    Nirvana - "Come As You Are"
    Taylor Swift - "Everything Has Changed"
    Tommy Emmanuel - "Waltzing Matilda"

    rubriken
    Editorial
    Downloads
    CD-Booklet
    Acoustic-News
    CD-Rezensionen
    Messe-News
    Aboanzeige
    Giveaway: Ovation Celebrity Elite CE44-RRB 
    Händlerverzeichnis
    Letzte Saite/Anzeigenindex/Impressum

  • Liebe Leser,

    der Tod Glenn Freys ist eines der Ereignisse, das sich bedauerlicherweise nahtlos irgendwo zwischen das Dahinscheiden von Motörheads Lemmy und das Ableben von Pop-Idol David Bowie fügt. Die Helden der Rockmusik sind, wenngleich unsterblich durch ihre Songs, eben nicht gefeit gegen Alter, Krankheiten und sonstige menschliche Schicksalsfügungen. Gut, Lemmy schien dieses Naturgesetz lange Zeit außer Kraft zu setzen. Desinfektion von innen war bekanntlich seine Methode.

    Dennoch lassen einen solche Ereignisse dann wieder an den Künstler denken, in diesem Fall an Glenn Frey, an seine Band, die Eagles und so einiges andere. Etwa die Szene aus The Big Lebowski, als Jeff "Nennen Sie mich Dude" Bridges von einem hünenhaften Taxifahrer aus dessen Auto geworfen wird, weil der Dude es wagte, die Musikwahl des guten Mannes zu kritisieren: "Ich hasse die bekackten Eagles", so das Zitat in der deutschen Synchronfassung. Die Botschaft ist die, dass die Eagles als Inbegriff des weißen Westcoast-Rocks sogar für den schwarzen Klischee-Taxifahrer die Größten waren. Eine Botschaft, die letztlich Hoffnung macht. Angesichts der Songs die Glenn Frey der Welt hinterlassen hat, ist zumindest sein Vermächtnis für die Ewigkeit.

    In diesem Sinne: Ran an die Eagles ... ähm ... Saiten!

    Eure guitar-acoustic-Redaktion

    PS: Wenngleich nicht unsterblich, so sind Gitarren doch meist nicht totzukriegen. Einblicke in die Reparatur schwer leidender Schätze und Hoffnung für deren Besitzer findet ihr in unserer neuen Rubrik ab Seite 70. Werner Kozlik und Stefan Zirnbauer, die Herren aus Münchens Edelschmiede Stevens Custom Guitars, nehmen euch mit an die Werkbank. Es sei verraten, dass die beiden nahezu jedes Schätzchen wieder spielbar machen. Ihr könnt also beruhigt sein.

    workshop-specials & interviews
    Acoustic-Legends: Glenn Frey
    Interview: Zakk Wylde
    Promi-Workshop: The White Buffalo
    Interview: Chris Isaak
    Interview: Anna Ternheim
    Promi-Workshop: The Stanfields
    Interview: The Lumineers

    workshops
    Classic Corner: José Ferrer - "L`Étudiant de Salamanque"
    Ukulele: Hermann Hupfeld - "As Time Goes By"
    Songbegleitung:  Tracy Chapman - "Fast Car"
    Fingerstyle: Spielen mit dem Fleisch - "Mo` Better Blues"

    test & technik
    Kolumne: Gitarrenwerkstatt
    Special: Akustiksaiten von Ernie Ball
    Ibanez EWP14WB-OPN Piccolo (Piccologitarre)
    Fender PM-3 Deluxe Triple 0 & PM-2 Standard Parlor (Western)
    Martin GPX1AE (Gypsy)
    Guild Westerly Collection OM-140 NAT (Western)
    Blueridge BR-183 (Western)
    Ovation Celebrity Elite CE44-RRB (Western)
    Sigma GRC-STE (Western)
    Amalio Burguet 2M Spruce (Klassik)
    Uluru Nehe I, II & III (Ukulele)
    Engl Acoustic A101 (Verstärker)
    Finhol Laserkick Pro (Kickbox)
    Schertler M-AG6 (Tonabnehmer)
    Gravity GS 01 NHB (Gitarrenständer)

    songs
    Pink Floyd - "A Pillow of Winds"
    Black - "Wonderful Life"
    The Pretenders - "Creep"
    Manu Chao - "Desaparecido"

    rubriken
    Editorial
    Downloads
    CD-Booklet
    Acoustic-News
    CD-Rezensionen
    Aboanzeige
    Giveaway: Sigma OMMRC-1STE & Finhol Laserkick Pro
    Händlerverzeichnis
    Letzte Saite/Anzeigenindex/Impressum

  • Liebe Leser,

    in der Redaktion werden Sprüche geklopft, tagein, tagaus. Gerne witzig, gerne auch mal eher in der Sparte Niveau-Limbo.
    Einer, der immer dann kommt, wenn unsere Freunde in den US and A, aktuell vor allem die republikanischen Präsidentschaftskandidaten Donald "Toupet" Trump oder Ted "Machine Gun Bacon" Cruz, geistig eher wenig Gehaltvolles abliefern, lautet: "Wenn doch nur alle Amerikaner so wie Bruce Springsteen wären."

    Und da ist was dran, denn wenn einer trotz Ruhm und Megaseller-Platten ein Typ mit kerzengeradem Rückgrat geblieben ist, dann der Boss. Erkennbar war dies bereits recht früh in seiner Karriere. Statt ein Bombast-Album nach dem anderen abzuliefern, nahm Springsteen quasi im Alleingang Nebraska auf: düster, melancholisch, sparsam instrumentiert und vor allem eindringlich und authentisch. "Purer Stoff", wie es unser Autor Ernst Hofacker in der Rubrik "Meilensteine" ab Seite 22 beschreibt.

    Das pralle Leben findet sich aber auch bei anderen Leuchttürmen der Gitarrenwelt: Für die Freunde des gepflegten Aku-Blues haben wir mit Little Toby Walker einen echten Könner zum Workshop verhaftet (Seite 48). Und wer noch an seinen Grundlagen feilt, der darf sich vom "Gitarrenlehrer der Nation" Peter Bursch ein paar Tipps und Tricks im Workshop ab Seite 34 abholen. Selbst Steve Vai war sich dafür nicht zu schade ...

    Ran an die Saiten!

    Eure guitar-acoustic-Redaktion

    Den kompletten Inhalt findet ihr hier:

    workshop-specials& interviews
    Meilensteine:Bruce Springsteen
    Interview: The White Buffalo
    Promi-Workshop: Peter Bursch
    Interview: Buck Wolters
    Interview: Andreas Moe
    Promi-Workshop: Toby Walker
    Interview: Titus Wolfe

    workshops
    Classic Corner: Zani de Ferranit - "Le Souvenir"
    Ukulele: Kanui & Lula  - "Oua Oua"
    Songbegleitung: George Michael - "Faith"
    Fingerstyle: Dusty Springfield - "Just a Little Lovin"

    test & technik
    Special: Die Geschichte der  Ukulele in Deutschland
    Eyestone Guitars Modell A Raven (Western)
    Baton Rouge X10S/OMCE Suzanna (Western)  
    Sigma 000MR-42 (Western)
    D'Angelico Bowery DAASD500 & Gramercy DAASG200 (Western)
    Hopf Gran Concierto Centurio-nuevo (Klassik) 
    Andreas Dill Estudio Deluxe (Klassik)
    Lanikai LUTU-21T (Ukulele)
    Sigma BMC-15FE Fretless (Bass)
    Ortega OBJ350/6-SBK (Banjo)
    Fender Acoustic Pro (Verstärker)
    Mackie Freeplay (Verstärker)
    Finhol Natural Tube Series Compressor (Zubehör)
    IK Multimedia iRig Acoustic & Amplitube Acoustic (Zubehör)
    La Bella Vapor Shield Strings VSA1252 & Clayton USA Variety Pick Pack (Zubehör)

    songs
    Bruce Springsteen - "No Surrender"
    Jackson Browne - "These Days"
    Extreme - "More Than Words"
    Jennifer Lawrence - "The Hanging Tree"

    rubriken
    Editorial
    Downloads
    CD-Booklet
    Acoustic-News
    CD-Rezensionen
    Aboanzeige
    Giveaway: Baton Rouge X10S/OMCE Suzanna
    Händlerverzeichnis
    Letzte Saite/Anzeigenindex/ Impressum

  • Liebe Leser,

    mit dieser Ausgabe führen wir ein neues Workshop-Konzept ein: Das Format "Meilensteine" nimmt sich in detaillierter Form der Glanztaten der Musikgeschichte an.

    Dahinter verbirgt sich die schlichte Erkenntnis, dass manche Künstler einfach zu groß und zu übermächtig in ihrer Kreativität und ihrem Schaffensdrang sind oder waren. Die bisherigen Workshop-Reihen wie "Acoustic Legends" werden, so die einhellige Meinung in der Redaktion, diesem Schaffen letztlich nur begrenzt gerecht.

    Und wie könnte man diese Rubrik besser beginnen lassen als mit Simon & Garfunkel, die 1966 gleich zwei dieser Glanztaten innerhalb eines Jahres ablieferten: Sounds of Silence im Januar, Parsley, Sage, Rosemary and Thyme im Oktober.

    Ob das irgendwann auch für den sympathischen Fingerpicking-Virtuosen Adam Rafferty gilt, bleibt abzuwarten. Wir haben Adam im Workshop gebeten, den Einsteigern die virtuose Welt seines Fingerstyles näher zu bringen. Nun ja, etwas leichter fällt es uns jetzt schon. Etwas, wie gesagt ...

    Viel Spaß mit den "Meilensteinen" und ran an die Saiten!

    Eure guitar-acoustic-Redaktion

    Den kompletten Inhalt findet ihr hier:

    workshop-specials & interviews:
    Meilensteine: Simon & Garfunkel
    Interview: City and Colour
    Promi-Workshop: Adam Rafferty
    Interview: Paper Beat Scissors
    Interview: Someday Jacob
    Workshop-Special: Buckingham Nicks
    Interview: Midge Ure
    Interview: Jim Adkins

    workshops
    Classic Corner Zani de Ferranti - "Andatino" (Huit Pièces Faciles tirées de La Muette de Portici)
    Ukulele Elisabeth Cotton - "Freight Train"
    Songbegleitung Aloe Blacc - "Wake Me Up"
    Fingerstyle "Grooven wie in Afrika"

    test & technik
    Tech-Talk: Gibson Acoustic Division
    Special: Breedlove 25th Anniversary Models
    Firmen-Porträt: Siccas Guitars
    Martin 00X1AE (Western)
    Gropius Grand Auditorium (Western)
    Tombstone GL J2E (Western)
    Furch 00M-31SR (Western)
    Lâg Tramontane Gala Dreadnought CE (Western)
    Ibanez AEW15LTD (Western)
    Sigma DM12-15E (12-String)
    Jens Towet La Española Z (Klassik)
    Uluru Koa-Series (Ukulele)
    Lanikai Waimea Super Concert (Ukulele)
    Schertler Giulia Y (Amp)
    Fender Acoustic SFX (Amp)
    Peavey Ecoustic E20 & E208 Amp)
    Finhol Reverb & Tube Reverb (Effekte)
    RMI Acouswitch Junior (Zubehör)
    Harley Benton CLT-20S T (Exot)

    songs
    Lynyrd Skynyrd - "Sweet Home Alabama"
    James Bay - "Let It Go"
    Soul Asylum - "Runaway Train"
    Radiohead - "Creep"

    rubriken
    Editorial
    Downloads
    CD-Booklet
    Acoustic-News
    CD-Rezensionen
    Aboanzeige
    Giveaway: Tombstone GL J2E
    Händlerverzeichnis
    Letzte Saite/Anzeigenindex/Impressum

  • Liebe Leser,

    mal wieder haben wir ein dickes Paket für euch geschnürt - und damit meinen wir nicht nur unser Acoustic-Legends über John Lennon in der Zeit nach den Fab Four, sondern auch die Geständnisse unseres geschätzten Autoren Jürgen Richter.
    Er nimmt euch mit auf eine Reise in die Welt eines Süchtigen, also nach Gitarren, in diesem Fall zwölfsaitigen Gitarren natürlich. Was dachtet ihr denn?

    Obendrein gibt es ein Special über Furch Guitars aus Tschechien. Wir waren vor Ort und haben uns die Produktion genau angesehen.

    Viel Spaß beim Lesen und Spielen!
    Eure guitar-acoustic-Redaktion

    Den kompletten Inhalt findet ihr hier:

    workshops & interviews
    Interview: Chris Cornell
    Acoustic-Legends: John Lennon
    Workshop-Special: 12-Saiter
    Interview: Young Chinese Dogs
    Workshop-Special: Tobias Rauscher
    Interview: Jason Isbell 
    Interview: Chris Stapleton

    workshops
    Classic Corner: Pedro Ximénez de Abril Tirado - "Minué No. 1"
    Ukulele: Paul Whiteman Orchestra - "Whispering"
    Songbegleitung: Ed Sheeran - "Thinking Out Loud"
    Fingerstyle : Andy McKee - "Drifting"

    test & technik
    Firmenporträt: Furch Guitars
    Firmenhistorie: Alvarez Guitars
    Sigma 00-MSE (Western)
    Alvarez A66-Serie (Western)
    Maurice Dupont MCC 100 (Gypsy)
    Hanika 58 PC-Natural (Klassik) 
    Artesano Sonata FLMS (Klassik)
    Ortega NL-Walker-RD (Reisegitarre)
    Finhol Tube Chorus (Effekt)
    L.R. Baggs Session Acoustic DI (DI-Box)
    Music Nomad Humireader & Humitar (Zubehör)
     
    songs
    Metallica: "Nothing Else Matters"
    Neil Young: "Heart of Gold"
    Mumford & Sons: "Roll Away Your Stone"
    Grace Potter and the Nocturnals: "White Rabbi"

    rubriken
    Editorial
    Downloads
    CD-Booklet
    Acoustic-News
    Music-Shop: CDs
    Aboanzeige
    Giveaway: D'Angelico Bowery & Schertler Giulia Wood Amp
    Händlerverzeichnis
    Letzte Saite/Anzeigenindex/Impressum

  • Ein richtiger Sommer

    Liebe Leser,

    endlich, endlich ist es Sommer, ein Sommer, wie er früher einmal war. Es herrscht eine Bullenhitze in der Redaktion, und während ihr dieses Heft lest, befindet ihr euch hoffentlich im wohlverdienten Urlaub.

    Falls dem nicht so ist, dann könntet ihr am Baggersee zumindest mit unserem AC/DC-Workshop richtig auftrumpfen. Die Lem-Motlow-Höllenknechte Michael Wagner und Jakob Betke nehmen euch an der Hand und zeigen euch, wie man als AC/DC-Fan auch ganz ohne Strom glücklich werden kann (S. 52).

    Zum Stichwort Höllenknecht muss ganz zwingend noch der Name unseres Titelhelden fallen: Warren Haynes.
    Warren hat mit seinem (der Kollege Hank Thenée wird mich hassen) formidablen Zusammenspiel mit Slide-As Derek Trucks bei den Allman Brothers und der Jam-Band überhaupt, Gov`t Mule, deutliche musikalische Zeichen gesetzt.

    Aktuell ist er mit dem Akustikalbum Ashes & Dust unterwegs, was uns Anlass war, Warren in unser guitar-acoustic-Studio zu bitten. Heraus kam ein exklusiver Promi-Workshop, obendrein spendierte Onkel Warren einen Original-Song zu unserer CD und hat das ganze Paket in Form einer Video-Lesson abgerundet! Wenn das mal keine Packung vor die Backen ist!

    interviews/workshop-specials
    Promi-Workshop: Warren Haynes
    Interview:Glen Hansard
    Interview: Frank Turner
    Promi-Workshop: Eric Bibb
    Interview: Jack Savoretti
    Workshop-Special: AC/DC
    Interview: Johnny Butten

    workshops
    ClassicCorner: Luigi Legnani - "Capriccio No. 26"
    Ukulele: The Roaring Lion - "Ugly Woman"
    Songbegleitung: John Legend - "All of Me"
    Fingerstyle: Das Cappucino-Prinzip - Aufpeppen mit Drum-Elementen

    gear
    Special: 45 Jahre Sigma Guitars
    Special: D`Angelico Guitars - Renaissance einer Legende
    Stevens SJ-M (Western)
    Blueridge BR-160 (Western)
    Cole Clark Fat Lady 2 EC-BB (Western)
    Taylor 916ce & 616ce (Western)
    TakamineGN-71CE-BSB(Western)
    Volkert FT 325 MJ (Western)
    Sigma DMC-4E (Klassik)
    Ibanez PCBE12MH-OPN (Bass)
    Finhol Auto Bass (Zubehör)
    Korg Sledgehammer & Sledgehammer Pro (Clip-Tuner)

    songs

    Joan Baez - "I Am a Wanderer"
    Ed Sheeran - "The A Team"
    Pearl Jam - "Alive"
    Warren Haynes - "Glory Road"

    rubriken

    Editorial
    Acoustic-News
    Music-Shop: CDs
    Aboanzeige
    Leserumfrage
    Giveaway: Sigma 00R-45VS
    Händlerverzeichnis
    Letzte Saite / Anzeigenindex / Impressum
    CD-Booklet
    So geht`s leichter (Sonderzeichen)
  • interviews/workshop-specials
    Promi-Workshop: Melissa Etheridge
    Interview: Elle King
    Workshop-Special: New-Metal-Acoustics II
    Interview: Steve`n`Seagulls
    Interview: Mark Lanegan
    Acoustic-Legends: Lynyrd Skynyrd
    Interview: The Milk Carton Kids
    Interview: Charlie Winston

    workshops
    Classic Corner: José Luis Merlin - "Canción del caminante enamorado"
    Ukulele: Max de Bernardi & Veronica Sbergia - "Ukulele Swing"
    Songbegleitung: The Script - "The Man Who Can`t Be Moved"
    Fingerstyle: Radiohead - "Exit Music (for a Film)"
     
    gear
    Special: Musikmesse Frankfurt 2015
    Special: Travel-Guitars
    Martin D-35E Retro (Western)
    Crafter GCL-80/MS (Western)
    Baton Rouge AR11S/D & X1C/D Sun (Western)
    Sigma GME (Western)
    Gretsch G5022CWFE Rancher Falcon (Western)
    Harley Benton Custom Line CLR- Square VS & Custom Line CLR- Resoelectric (Resonator)
    Hopf Super Classic Nr. 52 (Klassik)
    Schertler Giulia (Verstärker)
    Finhol Blues Bass Board (Zubehör)
    Shortie: Gallistrings AGP 1253 (Saiten)
       
    songs
    Peter, Paul and Mary - "Don`t Think Twice, It`s All Right"
    Blind Faith - "Can`t Find My Way Home"
    James Bay - "Hold Back the River"
    The Pogues - "Dark Streets of London"

    rubriken
    Editorial
    Acoustic-News
    Music-Shop: CDs
    Aboanzeige
    Giveaway: Baton Rouge AR11S/D & X1C/D Sun & Finhol Blues Bass Board
    Händlerverzeichnis
    CD-Booklet
    Letzte Saite/Anzeigenindex/Impressum
  • interviews/workshop-specials
    Acoustic-Legends: Johnny Cash
    Interview: Don McLean
    Workshop-Special: Slipknot, Stone Sour, Manson & Co.   
    Interview: Gretchen Peters
    Interview: Asaf Avidan
    Promi-Workshop: Hayseed Dixie   
    Interview: Nikki Lane
    Story: Mediterranean Music School

    workshops
    Classic Corner: José Viñas    - "El Artanense"
    Ukulele: Muddy Waters - "Sail On Honey Bee Sail On
    Songbegleitung: Norah Jones - "Sunrise
    Fingerstyle: Harp-Harmonics - "Wir quetschen die Zitrone"
     
    gear
    Special: Nylonstrings für Stahlarbeiter - Einstieg in die Klassikgitarre
    Special: Taylor Guitars - Investitionen in die Zukunft
    Martin CEO-7
    Striebel RS 12-String
    Alvarez Elite Masterworks Series OM70
    Cuntz CWG23s Holy Grail Ebony Custom
    Ibanez AEL108TD-NT & AEL108MD-NT
    Sigma DM12E
    Crafter GAE-A
    Epiphone PRO-1 Acoustic & PRO-1 Plus Acoustic   
    Gretsch G5034TFT Rancher
    La Mancha Circon-25    
    Artesano Sonata Fuego Limited Edition
    Koki`o Palau-Serie
    Finhol Analog Multi Board    
    Shortie: Thomastik-Infeld Classic S KR    & John Pearse Folk
       
    songs
    Dire Straits - "Romeo and Juliet"
    Foo Fighters - "Times Like These"
    Donovan - "Catch the Wind"
    Hayseed Dixie - "Don`t Stop Believin`

    rubriken
    Editorial
    Acoustic-News
    Music-Shop: CDs
    Steckbrief: Redaktion & CD-Team   
    Aboanzeige
    Giveaway: 5 Jahre - 5 Gitarren
    Händlerverzeichnis
    CD-Booklet
    Letzte Saite/Anzeigenindex/Impressum
  • Interviews / Workshop-Specials
    Acoustic-Legends: Cat Stevens/Yusuf
    Interview: The Dead South
    Promi-Workshop: Andy McKee
    Interview: Kugler & Waloschik
    Promi-Workshop: Stoppok
    Special: Newcomer
    Interview: Jens Nickel/Radio Doria

    Workshops
    Classic Corner: Antonio Jiménez Manjón - " Una Flor "
    Ukulele: Walter Doyle - " Egyptian Ella "
    Songbegleitung: U2 - " Song For Someone "
    Fingerstyle: Harp Harmonics - " Filigrane Engelstöne "

    Gear
    Martin D-18 Authentic 1939 (Westerngitarre)
    Taylor 614ce (Westerngitarre)
    Cuntz CWG-23s Oveng Custom (Westerngitarre)
    Tanglewood TW28SVAB (Westerngitarre)
    Fender CD-320ASRW (Westerngitarre)
    VGS RT-10 CE (Westerngitarre)
    Ortega JRSM-COS Javier Reyes Signature (Konzertgitarre)
    Paulino Bernabé Ideal (Konzertgitarre)
    Maurice Dupont MD60 (Gypsygitarre)
    Baton Rouge V10-S sun & V10-CCE sun (Ukulele)
    LogJam Prolog, Logarhythm Mk 3 & Travelog (Zubehör)
    Finhol Laser Kick (Zubehör)
    Bigrock Engineering Power Pins (Zubehör)
    Boss RC-1 Loop Station (Zubehör)
    Shortie: La Bella Vapor Shield (Saiten)
     
    Songs
    Rolling Stones - " Angie "
    Joe Bonamassa - " Driving Towards the Daylight "
    Vance Joy - " Riptide "
    Tina Dico - " Count to Ten "

    Rubriken
    Editorial
    Acoustic-News
    Music-Shop: CDs
    CD-Booklet

    Giveaway: 2 x LogJam Prolog, 2 x Logarhythm Mk 3 & 2 x Travelog
  • Interviews / Workshop-Specials
    Acoustic-Legends: Muddy Waters
    Interview: Jonny „Two Bags“ Wickersham
    Acoustic-Legends: Kiss   
    Interview: Aniello Desiderio
    Interview: Wolfgang Niedecken/BAP
    Promi-Workshop: Ulrich Rode/BAP
    Interview: Leo Jonas
    Promi-Workshop: Rodrigo y Gabriela
    Interview: Rafael Cortés
    Interview: Luther Dickinson

    Workshops
    Classic Corner: Frantz Casséus – „Sérénade Lointaine new“
    Ukulele: Bob Brozman – „Ukulele Spaghetti“
    Songbegleitung: The Doobie Brothers – „Long Train Runnin’“
    Fingerstyle: Joe Pass – „Der Blues in 13 Takten“

    Gear
    Takamine P6JC-BSB (Westerngitarre)
    Alvarez ABT60 Baritone (Westerngitarre)
    Martin 000-18E Retro (Westerngitarre)
    Taylor 214ce-DLX (Westerngitarre)
    Ibanez AEW2014LTD-NT (Westerngitarre)
    Fender F-1030SCE Dreadnought Cutaway (Westerngitarre)
    Furch LJ10CM (Westerngitarre)
    Sigma GRC-1STE (Westerngitarre)
    Artesano Maestro S (Konzertgitarre)
    Yamaha NTX1200R & NCX2000FM (Konzertgitarre)
    Juan Hernandez Concierto (Konzertgitarre)
    Hopf/Hellweg CB 75/6 Classic-Bass (Bass)
    Finhol Stompcon-Bundle (Zubehör)
    Shortie: Vox Soundbox Mini (Zubehör)
     
    Songs
    Led Zeppelin – „Bron-Yr-Aur“
    Laura Marling – „Goodbye England“
    Nick Cave – „Brother, My Cup Is Empty“
    Cat Stevens – „Lady D’Arbanville“

    Giveaway: Alvarez AP70 & 6 x SIT Strings Phosphor-Bronze .011–.052

  • Interviews / Workshop-Specials
    Acoustic-Legends: Zakk Wylde
    Interview: Milow
    Promi-Workshop: Robert Francis   
    Interview: Jonathan Kluth
    Acoustic-Legends: Paco de Lucía
    Interview: Hans Theessink
    Interview: Dave Edmunds

    Workshops
    Classic Corner: Ernesto Nazareth – „Odeon“
    Ukulele: Ethel Waters – „Am I Blue"
    Songbegleitung: Aerosmith – „Dream On“
    Fingerstyle: Antônio Carlos Jobim – „Garota de Ipanema/Girl from Ipanema“

    Gear
    Interview: Bob Taylor & Andy Powers
    Alvarez AP70 & AP66SB (Westerngitarre)
    Guild Arcos AD-5CE (Westerngitarre)
    Gibson 1695 J-45 The Donovan Model (Westerngitarre)
    Martin GCPCA4 Rosewood (Westerngitarre)
    Breedlove Pursuit Series Dreadnought & Dreadnought Mahogany (Westerngitarre)
    Gitarrenbauer-Fragerunde Teil II: Welche Lacke sind am besten?
    Faith Venus FVHG-HEX (Westerngitarre)
    Finhol Harley Benton Amp Guitar (Westerngitarre)
    Sigma TM-12E (Westerngitarre)
    VGS RT-10SB (Westerngitarre)
    Flamenco-Gitarren – eine Übersicht
    Dieter Hopf Nr. 105 Virtuoso (Konzertgitarre)
    Artesano Flamenco S (Konzertgitarre)
    Aragon AT-P250C (Konzertgitarre)
    Koki’o U-LEBLEB-C & U-LZWLZW-T (Ukulele)
    Mi-Si Align XT (Zubehör)
     
    Songs
    The Who – „Pinball Wizard“
    Family of the Year – „Hero“
    Social Distortion – „Reach for the Sky“
    Miley Cyrus – „Jolene“

    Giveaway: Alvarez AP66SB & 6 x SIT Strings Phosphor Bronze

  • interviews/workshop-specials
    Interview: Christian Kjellwander
    Promi-Workshop: John Butler
    Interview: Chuck Ragan 
    Interview: Mick Jones/Foreigner
    Acoustic-Legends: Foreigner
    Interview: Robert Ellis
    Acoustic-Legends: Pete Seeger

    workshops
    Classic Corner: João Pernambuco - " Sons de Carilhõesa "
    Ukulele: King Bennie Nawahi - " My Girl from the South Sea Isles "
    Songbegleitung: Guns N Roses - " Patience "
    Fingerstyle: Auf nach Brasilien - Samba & Bossa Nova

    gear
    Gitarrenbauer-Fragerunde: Brauchen wir exotische Hölzer?
    Taylor 814ce (Westerngitarre)
    Guild Orpheum Slope Shoulder 14-Fret Mahogany Dreadnought (Westerngitarre)
    Martin 000RS1 (Westerngitarre)
    Crafter DG-Maho Plus (Westerngitarre)
    Sigma JMC-12GA (Westerngitarre)
    Washburn Lake Side Jumbo LSJ743STSK (Westerngitarre)
    Bernd Kresse Typ A Modern (Konzertgitarre)
    Interview: Bernd Kresse
    Harley Benton Kahuna CLU Bass-Ukulele FL (Ukulele)
    Koki`o U-LMHLMH-S & U-SMHLMH-S (Ukulele)
    AER CompactMobile 2 (Verstärker)
    Benk Cube Natural One (Verstärker)
    Shortie: Elixir HD Light .013-.053 (Zubehör)
     
    songs
    Guns N` Roses - " Sweet Child o` Mine "
    Donovan - " Josie "
    The Beatles - " Norwegian Wood "
    Ed Sheeran - " I See Fire "

  • Interviews / Workshop-Specials
    Acoustic-Legends: David Gilmour
    Interview: Wolfgang Niedecken
    Promi-Workshop: Dominic Miller   
    Interview: Dave Hause
    Interview: Gordon Giltrap
    Acoustic-Legends: John Fogerty
    Interview: Everlast
      
    Workshops
    Classic Corner: Agustín Barrios Mangoré – „El Sueño de la Muñequita“
    Ukulele: Cliff Edwards – „Alabamy Bound“
    Songbegleitung: Bryan Adams – „Heaven“
    Fingerstyle: Curtis Mayfield – „People Get Ready“
     
    Gear
    Interview: Jürgen Cichos
    Alvarez RD26, AD60 & MD60 (Westerngitarre)
    Martin LX1E Ed Sheeran Signature (Westerngitarre)
    Takamine GN-93CE-NAT (Westerngitarre)
    Ibanez AW500-NT (Westerngitarre)
    Sigma SDR-28HM (Westerngitarre)
    VGS R-50 Rose (Westerngitarre)
    Hanika 59 SF NoWo (Konzertgitarre)
    Martinez MSCC-14OV (Konzertgitarre)
    Baton Rouge V2-Sun & V6-Venus (Ukulele)
    Vintage VCB430VSB (Bass)
    Pickup-Special: Schatten-Design (Zubehör)
    Shadow PanaMag Wireless (Zubehör)

    Songs
    Simon & Garfunkel – „Mrs. Robinson“
    Joni Mitchell – „California“
    John Mellencamp – „Jack and Diane“
    The Stanfields – „A Free Country“

     

  • Interviews / Workshop-Specials
    Acoustic-Legends: Eric Clapton
    Interview: Jack Johnson
    Acoustic-Legends: Bryan Adams
    Interview: Ryan Sheridan
    Workshop-Special: Hank Williams
    Interview: Scott Matthew & Mark Lanegan
    Interview: David Russell
      
    Workshops
    Classic Corner: Agustín Barrios - Villancico de Navidad
    Ukulele: Gus Khan - Ukulele Lady
    Songbegleitung: The Script - The Man Who Can`t Be Moved
    Fingerstyle: The Beatles - Michelle
     
    Gear
    Ukulele-Special: History, Akkorde &
    Marktübersicht
    Firmenporträt: Richter-Gurte
    Collings OM3 K (Westerngitarre)
    Henning Doderer Honey Bee Spezial (Archtop)
    Levin LT-180CE (Westerngitarre)
    Andreas Seefeldt S 1008 "King Bee" (Westerngitarre)
    Samick GD 100 S & GD 100 SCE (Westerngitarre)
    Sigma DRC-41E (Westerngitarre)
    Fame 2a cedro (Konzertgitarre)
    Gretsch Roots Collection G9101 NYC Camp Uke, G9112 Resonator-Ukulele & G 9126 Guitar-Ukulele (Ukulele)
    Martin BCPA4 (Akustikbass)
    Planet Waves Kapodaster (Zubehör)

    Songs
    Steve Miller Band -The Joker
    Black Rebel Motorcycle Club -Beat the Devil's Tattoo
    Eric Clapton - Tears in Heaven
    Fun - We Are Young

    Giveaway
    Hohner Essential Roots ER-1S0SB & ER-1 S00SB
     

  • Interviews / Workshop-Specials
    Acoustic-Legends: Joan Baez
    Interview: Attila Vural
    Acoustic-Legends: Alice in Chains
    Story: Laura Marling
    Workshop-Special: Bluegrass
    Interview: Milk Carton Kids
      
    Workshops
    Classic Corner: Alexander-Sergei Ramírez - Minuè N. 6
    Ukulele: William Brown - Ragged and Dirty
    Songbegleitung: Tom Petty - Learning to Fly
    Fingerstyle: James Taylor - Don`t Let Me Be Lonely Tonight Pt. 2
     
    Gear
    Firmenporträt: Dieter Hopf Gitarrenatelier
    Gibson J-35 AN (Westerngitarre)
    Martin 000-17SM (Westerngitarre)
    Gretsch Roots-Collection: G9500 Jim Dandy Flat Top, G9240 Alligator & G3201 Honey Dipper (Westerngitarre/Resonatorgitarre)
    Joe Striebel 00 12-Fret (Westerngitarre)
    Hohner Essential Roots ER-1 S0SB & ER-1 S00SB (Westerngitarre)
    Harley Benton HB Custom Line Superior-E HCS (Westerngitarre)
    Manuel Rodriguez Mod C Maple Maccaferri Cutaway Total Vintage (Gypsy-Style-Gitarre)
    Hanika Lattice Natural (Konzertgitarre)
    Juan Hernández Modell Torres (Konzertgitarre)
    Big Island Honu Traditional Tenor & Deluxe Teno (Ukulele)
    Christian Stoll IQ Bass 5-Saiter (Bass)
    Ibanez Troubador T150S (Amp) 
     
    Songs
    Guns N` Roses - You`re Crazy
    The Gaslight Anthem - 45
    Bob Dylan - Desolation Row
    R.E.M. - Losing My Religion

  • Interviews / Workshop-Specials
    Acoustic-Legends: Elvis Presley
    Interview: Bjørn Berge
    Promi-Workshop: Albert Hammond
    Interview: Emmylou Harris & Rodney Crowell
    Acoustic-Legends: James Taylor
    Interview: Larkin Poe
      
    Workshops
    Classic Corner: Silvius Leopold Weiß
    Ukulele: "Sweet Sue"
    Songbegleitung: Reggae Acoustic
    Fingerstyle: "Yesterday" (2)
     
    Gear
    Porträt: Hannabach
    Fender Ron Emory "Loyalty" Slope Shoulder Dreadnought (Westerngitarre)
    Ibanez Artwood AW300ECE-VS (Westerngitarre)
    Sigma DM-ST & OMM-ST (Westerngitarre)
    Eastman AC322CE & E10D (Westerngitarre)
    Takamine P7DC (Westerngitarre)
    Wolff Konzertgitarre Zeder/Palisander 2012 (Konzertgitarre)
    Aranjuez A8Z (Konzertgitarre)
    Aragon AF-S635A & AF-B419CCE (Konzertgitarre)
    Miguel J. Almeria 1-CM & 20-SREQ Samba (Konzertgitarre)
    Ortega RMA50VY & RMF50VY (Mandoline)
    Recording King RR-50-VS (Resonatorgitarre)
    Hagi Guitarhold (Zubehör)
    Zoom A3 (Effekte)
    Shortie: Shadow
     
    Songs
    Bruce Springsteen - I`m on Fire
    Judas Priest - Diamonds and Rust
    Billy Idol - Rebel Yell
    Tracy Chapman - Fast Car

  • Sting
    Das Chamäleon - eine akustische Zeitreise in die Vergangenheit

    Mumford & Sons
    Sound und Geschichte der englischen Folk-Sensatioin

    Paul Simon
    Porträt einer Legende

    Interviews
    Cory Branan
    Ancient VVisdom
    Chloe Charles

    Special
    Paulino Bernabé
    Die Koryphäe des Konzertgitarrenbaus

    Songs
    The Black Crowes - She talks to Angels
    Stone Sour - Through Glass
    Nick Howard - Falling for You
    Klaus Weiland - Das Loch in der Banane

    Zu gewinnen
    Walden - Blackguard LTD & Shadow LTD

  • Johnny Cash

    So zockt ihr die Hits des man in black

    Steel Panther

    Hair-Metal auf der Akustik-Gitarre

    Joscho Stephan

    Gypsy-Swing für Einsteiger

    Interviews

    • Milos
    • Mick Flannery
    • The Lumineers
    • "Guitar Masters"

    Songs

    • Pink Floyd - Wish you were here
    • Izzy Stradlin & The Ju Ju Hounds: Time Gone By
    • Calexico: Crystal Frontier
    • Mumfors & Sons: Babel
       
  • Ed Sheeran
    Der Akustikbengel von nebenan

    Resonator Special
    Marktübersicht:
    Von der Einsteigerklampfe bis zum Luxusmodell

    Interviews
    Melissa Etheridge
    Del Castillo
    Neil Taylor

    John Mayer
    Songschreiber und Womanizer mit Pop-Appeal

    Woody Guthrie
    Der Vater aller Singer-Songwriter

  • interviews/workshop-specials
    Acoustic-Legends: Neil Young
    Interview: Glen Hansard
    Promi-Workshop: Martin and James
    Interview: Ritchie Blackmore
    Promi-Workshop: Eric Sardinas

    Festival-Special: Caldogno Ukulele Meeting, Koblenz International Guitar Festival, Gitarrenfestival Wertingen   
     
    workshop-serien
    Classic Corner: Miguel Llobet
    Ukulele: St. Louis Blues
    Slide: Stimmungsvarianten
    Akkorde: Tonleiter harmonisieren

    gear
    Martin OM-40 Custom (Westerngitarre)
    Ibanez Artwood AC2040-OPN (Westerngitarre)
    Fender Kingman Elvis Presley (Westerngitarre)
    S&P Woodland Pro Parlor Sunburst & Pro Folk Sunburst (Westerngitarre)
    Cort L100P & L1200P (Westerngitarre)
    Admira Malaga & Avila (Klassikgitarre)
    Ovation 1771VL-1 (Westerngitarre)
    Martin D-28M „Mamas and the Papas“ (Westerngitarre)
    Knaggs Kipawa Mini Jumbo GNE Natural A3T SF (Westerngitarre)
    Special: Slides (Hardware + Interview)
    The Loar LM-300-VS (Mandoline)
    Takamine GU-Serie (Ukulele)
    Ortega RFU Friends-Serie (Ukulele)
    Trace Acoustic TA300 (Amp)
    Shadow Nanoflex 6 + Hex-Pedal (Tonabnehmer)
     

    songs?
    Bruce Springsteen - Thunder Road
    Manu Chao - Clandestino
    Bon Jovi - It’s My Life
    16 Horsepower - Black Soul Choir

  • interviews/workshop-specials
    Workshop-Special: Jack Johnson
    Interview: Ledfoot
    Promi-Workshop: Ulf Wakenius
     Interview: Rocky Votolato
     Acoustic-Legends: The Band

    workshops
    Classic Corner: Johann Sebastian Bach
    Ukulele: Somewhere over the Rainbow
    Slide: Die zehn Gebote des Slide-Spiels
    Akkorde: Akkordverbindungen

    gear
    Porträt: Joe Striebel
    Ibanez Artwood AW300ECE-VS
    Hagstrom Dalarna
    Dieter Hopf Progreso
    Takamine LTD2012 & LTD2012C
    Martin OM-21
    Special: Slide-Gitarre
    Stevens Custom Guitars Soulwood M cut
    Godin Multiac Grand Concert Duet Ambiance
    Johnson JM994E
    Merida T-35CJCES
    Crafter Castaway ACE/OS
    VGS B-40-12 CE
    Ortega D-Walker Bass
    Vox AGA30
    Walden CD4040ETB-CERT
    Shorties: L.R. Baggs, Get’m Get’m

    songs
    Aerosmith - One Way Street
    Pink Floyd - San Tropez
    Lenny Kravitz - Always on the Run
    Smoke Fairies - Storm Song

  •  

    Der Boss am Bass

    Er ist der unumstrittene Boss: Bruce Springsteen ziert in diesem Monat nicht nur unseren Titel; seine Geschichte und seine Songs für die Akustikgitarre bekommt ihr in unserem Acoustic-Special. Neben einer Privatlektion von Fingerstyle-Profi Pierre Bensusan zeigt euch auch der Norweger Bjørn Berge, wie er seinen Akustik-Blues kreiert.

    Etwas tiefer geht es da schon in unserem Test-Special zu, in dem wir euch alles über die aktuellen Akustikbässe verraten. Außerdem haben wir unter anderem die Taylor Koa GS-LTD getestet und stellen euch Gitarrenbauer Heinz Dreizehnter vor.

    Und während Ben Howard, Jonathan Jeremiah und Steve Lukather im Interview noch darüber reden, geht es mit Jimi Hendrix "Hey Joe", The Irish Rover" von den Pogues und Dubliners, Gotyes Hit "Somebody That I Used to Know" sowie "Nomad by Fate" von Chuck Ragan direkt in die Akustik-Praxis - natürlich als komplette Songs mit Noten/TABs im Heft und als Playalong auf der guitar-acoustic-CD.


    Inhalt
    interviews/workshop-specials
    Acoustic-Legends: Bruce Springsteen
    Interview: Ben Howard
    Promi-Workshop: Pierre Bensusan
    Interview: Jonathan Jeremiah
    Promi-Workshop: Bjørn Berge
    Interview: Steve Lukather
               

    workshops
    Classic Corner: Nicolò Paganini
    Ukulele: Freight Train
    Akkorde: Dreiklänge
    Bass: Der richtige Groove
     

    gear
    Ibanez Euphoria EP-5 & EP-10
    Fender Kingman "V" USA Select
    Sigma CM-6 & CO-6M
    Mérida M-65 GACEH
    Taylor Koa GS-LTD
    Guild D-150CE
    Lanikai CK-TE & CK-6E
    Special: Akustikbass
    Breedlove Atlas Solo BJ350/CMe4
    Francisco Vega Marin 5S 75P
    Michael Kelly Dragonfly 4
    Ortega Lizard Bass Ukulele
    Christian Stoll Akustikbass
    Porträt: Heiner Dreizehnter
    Dreizehnter Akustikbass
    Shadow Nanoflex-6-Pickup mit SH-4020 Preamp
    D’Addario EPBB170 & EXPPBB170

     
    songs
    Jimi Hendrix - Hey Joe           
    Pogues & Dubliners - The Irish Rover
    Gotye - Somebody That I Used to Know
    Chuck Ragan - Nomad by Fate

     
    rubriken
    Editorial
    Acoustic-News
    Music-Shop: CDs
    Aboanzeige
    Giveaway: Michael Kelly Dragonfly 4
    Letzte Saite/Anzeigenindex/Impressum
    CD-Booklet
    Händlerverzeichnis

  • Interviews/workshop-specials
    14    Promi-Workshop: Kaki King
    24    Interview: City & Colour
    28    Promi-Workshop: Johannes Oerding
    38    Story: Beirut
    40    Workshop-Special: Coldplay

    Workshops
    52    Classic Corner: Julián Arcas/Antonio de Torres
    56    Ukulele: Ain`t She Sweet
    58    Akkorde: Barrèkkorde
    60    Fingerpicking: Ideen & Herausforderungen

    Gear
    72    Porträt: Gräfe Gitarrenbau
    74    Sigma DM-15 & 000M-15
    76    Hagstrom Silian Grand Auditorium 6 & 12
    78    Special: Akustik-Amps
    82    Roland AC-33-RW & AC-60-RW
    84    Fender Acoustasonic 150
    86    Trace Acoustic TA200
    88    AER AcoustiCube3
    90    Knaggs Kipawa SSB
    92    Tanglewood TW130CE
    94    Baton Rouge R11
    96    Stoll IQ
    98    Hopf La Portentosa Grande Furioso
    100    Ortega 60-RE11LTD
    103    Shortie: Gold Tone ABS Mikrofonsystem

    Songs
    108    Coldplay - The Scientist   
    116    Bob Dylan - Frankie & Albert
    125    The Band of Heathens - Ain`t No More Cane
    131    Miguel Iven - Lluvias

    Rubriken
    3    Editorial
    6    Acoustic-News
    10    Aboanzeige
    12    Music-Shop: CDs
    81    Giveaway: Marshall AS100D
    102     Händlerverzeichnis
    104    Letzte Saite/Anzeigenindex/Impressum
    106    CD-Booklet
     

Ihre Konfiguration
Produktdetails anzeigen

guitar acoustic ist das meistverkaufte deutsche Magazin für Akustikgitarristen -  und das einzige inklusive einer Playalong - CD!
guitar acoustic bietet zweimonatlich als einziges speziell auf Akustikgitarristen abgestimmtes Magazin, die gesamte Bandbreite des akustischen Spektrums bestehend aus:

 

  • vier komplett transkribierten Songs
  • regelmäßigen Workshops unserer Stammautoren, die einen am Instrument wirklich weiterbringen
  • persönliche Workshops mit Stars und Profi-Musikern
  • konsequenter Nutzwert durch praxisnahe Tests und Specials: Was taugt das Instrument für seinen Preis?
  • Interviews und Storys mit den Legenden und Helden von   gestern und heute

 

guitar acoustic ist die Vollbedienung in Sachen akustischer Gitarre: Songs,Workshops, Noten/TABs, Tests und Technik - inklusive der beiliegenden Audio-CD, die alle Hörbeispiel enthält. Die gibt`s übrigens auch zum Download unter

 www.guitaracoustic.de

Bestellen Sie guitar acoustic jetzt im Jahresabo:

 

 Sie abonnieren die guitar acoustic für 1 Jahr und sparen damit 13 % gegenüber dem Einzelkauf

 Sie bekommen die guitar acoustic bequem nach Hause geliefert

 Sie verpassen keine guitar acoustic Ausgabe mehr

 Sie bekommen die guitar acoustic  früher als am Kiosk


Bestellen Sie guitar acoustic jetzt im Jahresabo: Sie abonnieren guitar acoustic für ein Jahr und sparen damit 13 % gegenüber dem Einzelkauf.



Dein Dankeschön:
Wähle oben 2 Archivausgaben aus oder lass Dich überraschen und wir schicken Dir 2 zufällige Ausgaben.


BESTELLUNG

Ja, ich bestelle guitar acoustic im Jahresabo (6 Ausgaben pro Jahr) für 38,90 EUR.
Das Abo verlängert sich automatisch für je ein weiteres Jahr. Kündigung ist schriftlich bis zu acht Wochen vor Ende des Bezugszeitraums möglich (guitar acoustic-Aboservice c/o PPVMEDIEN GmbH, Postfach 57, 85230 Bergkirchen).
Nur bei Auslandsbezug: Jahresabo zzgl. 7,80 Euro für Porto und Verpackung, also 46,70 EUR.

Mindestlaufzeit: 1 Jahr


Artikelnummer 1823-2
Kategorie guitar acoustic Abo
Autor: Redaktion guitar acoustic

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung:

Die Erfassung durch Google Analytics auf dieser Website wird zukünftig verhindert.