Tower of Power - Soul with a Capital S Playalong
Art.Nr.: 20200204-30
sofort verfgbar

Lieferstatus: sofort lieferbar

Lieferzeit: 0 Werktage

5,99 €

inkl. gesetzl. USt,zzgl. Versand (Download / Email)

Tower of Power - Soul with a Capital S Playalong
Mit dem Drum Playalong Tower of Power - Soul with a Capital S bekommt ihr die Soundfiles einmal als Instrumental mit und ohne Drums und mit Gitarre und Bass.

Stk
Produktdetails anzeigen

Tower of Power - Soul with a Capital S

Funk`N`Soul Par Excellence

Wie ein Turm in der Schlacht besteht die Funk-Formation seit ber 50 Jahren. in dieser Zeit gab es Besetzungswechsel, auch am Drumset. Seit 1998 sitzt David Garibaldi im Sattel, doch den folgenden Song hat ein anderer Drummer eingezockt.

Fr die Parts von Soul with a Capital S war Russ McKinnon verantwortlich. Der US-Amerikaner wirbelte nicht nur fr Madonna oder Joe Cocker die Sticks, sondern spielte auch fr die legendre Black-Music-Formation The Gap Band. Bis 2018 war McKinnon als Drummer fr Singer/Songwriter Barry Manilow aktiv. Das Intro spielt man am besten mit dem Handsatz RLRR (ja, ja, wozu so'n Paradiddle doch alles gut ist), wobei die linke Hand zustzlich auf der letzten Sechzehntel die Hi-Hat schlgt. Linkshnder spielen das ihrem Setaufbau entsprechend natrlich LRLL. Die folgende Hi-Hat-Figur betont dann genau die synkopischen Akzente des Gitarren-Riffs und ab geht es mit einem coolen Fill in den Strophen-Groove. Die Synkope ist hier natrlich das funk-typische Stilmittel, wie man unschwer am Bassdrum-Snare-Pattern erkennen kann. Das entfaltet seine volle Wirkung allerdings nur im Kontrast zu den geraden Akzenten der Hi- Hat.

Berchtigter Drum-Break

Zur Bridge (ab Takt 23) wechselt McKinnon aufs Ride, was den flchigen Sound dieser Passage gut unterstreicht und schn vom straffen Staccato-Feel der Strophe abhebt. Am Ende der Bridge in Takt 27 findet man dann den klassischen Soul-Break, wie man ihn auch aus James Brown's "Sex Machine" kennt. Hier ist der Titel natrlich Programm. Ganz soultypisch hat Russ seinen Drum-Part auch instrumentiert. Die Toms kommen lediglich im Intro und dessen Wiederholung ab Takt 106 zum Einsatz, smtliche Fills spielt er auf der Snare. Dafr werden aber einige interessante Variationen geboten, siehe die Takte 6, 38, 62, 66 etc. Ansonsten glnzt der Herr McKinnon hier vor allem durch dezenten Variantenreichtum, wie beispielsweise durch die Verschiebung des Snare-Akzents (Takt 94 oder 123), durch Flams oder interessante Ride-Akzente wie in Takt 131. Alles in allem ein mustergltiges Lehrstck fr erstklassiges Funk-'n'-Soul-Drumming, das neben einem grundsoliden Timing auch eine gewisse Lockerheit erfordert.

Das DrumHeads!!-Playalong "Soul With A Capital S" von Tower of Power beinhaltet:

Soundfiles (mp3)

- Instrumental, Drums, Bass und Gitarre,
- Instrumental, ohne Drums, mit Bass und Gitarre, und Klick-Track

Notentranskription (pdf)

Details:

Dateigre:16,8 MB
Dateiformat: ZIP-Archiv
Kompatibilitt: Windows, Mac OS X, iOS, Windows Phone, Android, Linux
Beschrnkungen: unlimitierter privater Gebrauch, keine Kopien oder Vervielfltigungen erlaubt, nicht kopiergeschtzt


Artikelnummer 20200204-30
Kategorie Playalongs fr Schlagzeug
Genre: Funk
Interpret: Tower Of Power
Instrument: Schlagzeug
Name Beschreibung Dateiformat Vorschau
1. Tower of Power - Soul with a Capital S Playalong

Hier gibt esden Song vonTower of Power - Soul with a Capital S als Playalong fr Schlagzeug zum Download. Nach Kauf und Bezahlung steht die Datei in Ihrem Kundenkonto fr 30 Tage zum Download zur Verfgung. Sie knnen die Datei innerhalb dieser 30 Tage 3 x downloaden.

ZIP

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung fr diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung:

Tower of Power - Soul with a Capital S

Unsere Empfehlungen

Dies ist nur eine kleine Auswahl unserer Produkte

Die Erfassung durch Google Analytics auf dieser Website wird zuknftig verhindert.