The Who - Won`t Get Fooled Again Gitarre Playalong
Art.Nr.: 20161508-30
sofort verfgbar

Lieferstatus: sofort lieferbar

Lieferzeit: 0 Werktage

5,99 €

inkl. gesetzl. USt,zzgl. Versand (Download / Email)

Stk
Produktdetails anzeigen

Die englische Rock-Band The Who gilt heute als eine der einflussreichsten des 20. Jahrhunderts.

Das klassische Lineup bestand aus Snger Roger Daltrey, Gitarrist Pete Townshend, Bassist John Entwistle und Drummer Keith Moon. Mastermind und Hauptkomponist war Pete Townshend, der weit ber 100 Songs fr die Band schrieb und fr Konzeption und Musik von solch herausragenden Werken wie Tommy, Quadrophenia und Who’s Next verantwortlich zeichnete. Vom 1971 erschienenen fnften Album Who`s Next stammt auch unser heutiger Titel "Won`t Get Fooled Again". Gegrndet Anfang der 1960er Jahre als The Detours, benannten sie sich 1964 in The Who um und wurden zum Aushngeschild der Mod-Kultur. Ihre Auftritte waren beim Establishment gefrchtet, nicht zuletzt weil sie regelmig als eine Art auto-destruktiver Kunst ihre Instrumente zerschlugen. Mit der Rock-Oper Tommy kam 1969 dann der kommerzielle Erfolg, und Auftritte bei Woodstock und dem Isle-of-Wight-Festival zementierten ihren Ruf als einzigartiger Rock-Act. 1978 starb Keith Moon, er wurde durch den ehemaligen Small-Faces-Drummer Kenny Jones ersetzt. Als Townshend das ewige Touren zuviel wurde, lste sich die Gruppe 1982 auf. Ab 1999 gab es dann wieder regelmige Tourneen mit wechselnden Musikern.

2002 starb John Entwistle, fr ihn kam Pino Palladino als Ersatz. The Who sind bis heute unterwegs; so sind fr September zwei Konzerte in Deutschland angekndigt. Als Vorlage fr unsere Transkription diente der Auftritt vom 7. Februar 2010 in der Halbzeitpause des Super Bowl im Sun Life Stadium in Miami Gardens, Florida. Dabei spielten neben Pete Townshend und Roger Daltrey Pino Palladino am Bass, Ringo Starrs Sohn Zak Starkey an den Drums, der seit Ende der 1970er Jahre mit den Who tourende Keyboarder John "Rabbit" Bundrick sowie Pete Townshends 15 Jahre jngerer Bruder Simon an der (allerdings kaum zu hrenden) Rhythmusgitarre.

Bei der Transkription lag unser Schwerpunkt natrlich auf der Gitarre, und so wurden die (im Original noch viel lngeren) Sequenzer- Stellen ordentlich gekrzt. Da der Song von den Keyboards, den Sequenzer-Figuren und dem Bass getragen wird, muss Townshend nicht permanent mit Powerchords oder offenen Akkorden die harmonische Basis legen, sondern kann die Harmonien schn umspielen und durch eine Vielzahl interessanter Licks ersetzen.

Das guitar Playalong Won`t Get Fooled Again von The Who beinhaltet:

Soundfiles (mp3)

- Song (135 bpm)
- Info Band 1
- Info Band 2
-Info Song 1
- Info Song 2
-Info Song 3
- No-Keyboard-Version (135 bpm)
- Playalong L/Bass (135 bpm)

Playalong L/R ist zum einfachen Ausblenden der Rhythmus- und Solo-Spur per Pan-Regler.

Notentranskription (pdf)

Details
Dateigre: 14,1 MB
Dateiformat: ZIP-Archiv
Kompatibilitt: Windows, Mac OS X, iOS, Windows Phone, Android, Linux
Beschrnkungen: unlimitierter privater Gebrauch, keine Kopien oder Vervielfltigungen erlaubt, nicht kopiergeschtzt


Artikelnummer 20161508-30
Kategorie Playalongs fr E-Gitarre und Bass
Genre: Rock
Interpret: The Who
Instrument: E-Gitarre
Name Beschreibung Dateiformat Vorschau
1. The Who - Won`t Get Fooled Again Playalong fr Gitarre Hier gibt esden Song vonThe Who - Won`t Get Fooled Again als Playalong fr Gitarrezum Download. Nach Kauf und Bezahlung steht die Datei in Ihrem Kundenkonto fr 30 Tage zum Download zur Verfgung. Sie knnen die Datei innerhalb dieser 30 Tage 3 x downloaden. ZIP

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung fr diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung:

The Who - Won`t Get Fooled Again

Unsere Empfehlungen

Dies ist nur eine kleine Auswahl unserer Produkte

Die Erfassung durch Google Analytics auf dieser Website wird zuknftig verhindert.