how to write a strong essay religion homework help best resume writing services 2011 dissertation evaluation center western m how to solve story problems rose homework help as level biology coursework help
The Clash - I Fought The Law Playalong
Art.Nr.: 20210201-31
sofort verfügbar

Lieferstatus: sofort lieferbar

Lieferzeit: 0 Werktage

5,99 €

inkl. gesetzl. USt, zzgl. Versand  (Download / Email)

The Clash - I Fought The Law Playalong
Mit dem Drum Playalong The Clash - I Fought The Law bekommt ihr die Soundfiles einmal als Instrumental mit und ohne Drums und mit Gitarre und Bass.

Stk
Produktdetails anzeigen

Auf Kollisionskurs mit dem Gesetz

Dass The Clash nicht gerade brave gesetzestreue Untertanen der Queen waren, sollte in Anbetracht ihrer Profession als Punkband kaum verwundern. Doch das der Bandname (dt. Zusammenprall) und der Titel des Songs (dt. Ich kämpfte mit dem Gesetz) geradezu eine Symbiose im Konstatieren der Anti-Establishment-Punk-Attitu¨de bilden ist doch bemerkenswert.

I Fought The Law ist ursprünglich ein Rockabilly-Klassiker von Sonny Curtis den er erstmals 1960 mit seiner Band The Crickets veröffentlichte. The Bobby Fuller Four machten ihn dann 1966 mit ihrem Cover zu einem Hit. Als 1978 Joe Strummer und Mick Jones nach San Francisco flogen, um im Automatt-Studio Overdubs für ihr zweites Album „Give `Em Enough Rope“ einzuspielen, lernten sie diesen Song lieben. Im Studio stand eine Jukebox, die unter anderem mit Fullers Version von I Fought the Law bestückt war. Sie zeigten sich von dem Song so angetan, dass sie ihn nach ihrer Rückkehr in ihr Live-Repertoire aufnahmen. Im Mai 1979 veröffentlichten sie ihre Studioaufnahme des Songs auf der EP The Cost of Living. Im selben Jahr erschien sie in der gegenüber dem Originalrelease stark veränderten amerikanischen Ausgabe ihres Debütalbums The Clash. Er wurde zu einem der bekanntesten Songs der Band, auch da ein Konzertmitschnitt, aufgenommen bereits am 28. Dezember 1978 im Londoner Lyceum Theatre, als Schlussszene und Höhepunkt für ihren Musikfilm Rude Boy ausgewählt wurde. Schlagzeuger der Aufnahme ist Topper Headon, der bereits 1976 seinen Vorgänger Terry Chimes abgelöst hatte und für seine musikalische Expertise aber auch Drogenexzesse und Vandalismus bekannt war.

Foto: getty images

Das DrumHeads!!-Playalong I Fought The Law von The Clash beinhaltet:

Soundfiles (mp3)

- Instrumental, Drums, Bass und Gitarre
- Instrumental, ohne Drums, mit Bass und Gitarre
- Instrumental, ohne Drums, mit Bass und Gitarre und Klick-Track

Notentranskription (pdf)


Details
Dateigröße: 14,3 MB
Dateiformat: ZIP-Archiv
Kompatibilität: Windows, Mac OS X, iOS, Windows Phone, Android, Linux
Beschränkungen: unlimitierter privater Gebrauch, keine Kopien oder Vervielfältigungen erlaubt, nicht kopiergeschützt


Artikelnummer 20210201-31
Kategorie Playalongs für Schlagzeug
Genre: New Wave Punk
Instrument: Schlagzeug
Interpret: The Clash
Name Beschreibung Dateiformat Vorschau
1. The Clash - I Fought The Law Playalong

Hier gibt es den Song von The Clash - I Fought The Law als Playalong für Schlagzeug zum Download. Nach Kauf und Bezahlung steht die Datei in Ihrem Kundenkonto für 30 Tage zum Download zur Verfügung. Sie können die Datei innerhalb dieser 30 Tage 3 x downloaden.

ZIP

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung:

The Clash - I Fought The Law