choosing dissertation committee custom made essays operational strategy business plan assignment on wto research papers video encryption www.critical thinking.org best thesis topics for psychology
Keys 01 2020 Printausgabe
Art.Nr.: 20200501
sofort verfügbar

Lieferstatus: sofort lieferbar

Lieferzeit: 1 - 3 Werktage

7,50 €

inkl. gesetzl. USt, versandfreie Lieferung in DE

KEYS Magazin für Musik, Computer, Samples - Top 5 Plug-ins: Saturation-Tools fürs Drumkit Logic-Profi-Guide: Tipps zur Aufnahme verschiedener Instrumente. Zusätzlich lesen Sie im ausführlichen Titeltest, was der Moog Matriarch alles zu bieten hat.
Printausgabe oder E-Paper jetzt auswählen:
Stk
Produktdetails anzeigen

MAGAZIN

  • Interview: Synth-Werk - The Spirit of Trumansburg
  • Interview: SAE Institute

SPECIAL

  • Logic-Profi-Guide: Tipps zur Aufnahme verschiedener Instrumente

TESTBERICHTE

  • Moog Matriarch
  • Polivoks Pro
  • Korg Volca Nubass
  • IK Multimedia iRig KEYS 2
  • Native Instruments Session Guitarist Picked Acoustic
  • Loopmasters Loopcloud 5
  • Hofa CD-Burn.DDP.Master PRO
  • Reason Studios Reason 11 Suite

PRAXIS

  • Top 5 Plug-ins (8): Saturation-Tools fürs Drumkit
  • Metal-Produktion (10): Mastering - Teil 3
  • Modo-Drum-Tutorial (2): Drumkits

Das Unternehmen Moog war Mitte der 1960er-Jahre Vorreiter bei der kommerziellen Herstellung modularer spannungsgesteuerter analoger Synthesizer-Systeme. Die technologische Errungenschaft, die zur Entwicklung des Moog-Synthesizers führte, war die Erfindung des Transistors, der es Forschern wie Robert Moog ermöglichte, elektronische Musiksysteme zu bauen, die wesentlich kleiner, billiger und viel zuverlässiger waren als frühere Vakuumröhren-basierte Systeme.

Die neueste Moog-Kreation, Matriarch, ist ein Patch-fähiger, vierstimmiger, paraphoner Analog-Synthesizer mit eingebautem Sequenzer, Arpeggiator, Stereo-Ladder-Filtern und analogem Stereo-Delay. Er kann reichhaltige, sich entfaltende Akkordmuster ohne "Patchen" erzeugen und liefert eine Fülle von Texturen und neuen Sounds. Der Matriarch verfügt zudem über 90 modulare Patch-Punkte. Basierend auf der Vintage-Schaltung klassischer Moog-Synthesizer-Module ist er ein Katalysator für kreative Ideen. Im ausführlichen Titeltest lesen Sie, was der Moog Matriarch alles zu bieten hat.


Artikelnummer 20200501
Kategorie KEYS E-Paper - Einzelhefte
Ausgabejahr: 2020
Autor: Redaktion Keys
Format: 100 Seiten

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung:

Keys 01 2020 Leseprobe

Hier können Sie ausgewählte Seiten aus der Keys probelesen.

PDF
Keys 01 2020 Leseprobe