Gene Vincent - Cruisin` Gitarre Playalong
Artikelnummer: 20101507-33

Gene Vincent - Cruisin` Gitarre Playalong

Artikelnummer: 20101507-33
sofort verfgbar

Lieferstatus: sofort lieferbar

Lieferzeit: 0 Werktage

5,99 €

inkl. gesetzl. USt,zzgl. Versand (Download / Email)

Stk
Produktdetails anzeigen

Mit "Be-Bop-A-Lula" schaffte Rockabilly-Legende Gene Vincent 1956 seinen Single- Durchbruch. Mit seiner Band Gene Vincent And His Blue Caps tourte er anschlieend durch die USA und erlangte dank amerikanischer Fernseh- Shows wie der Ed Sullivan Show - bei der schon Elvis Presley und die Beatles auftraten - groe Berhmtheit. Der Song "Cruisin`" stammt vom Album "Gene Vincent And His Blue Caps" von 1957. Das Aushngeschild des Songs ist die treibende Rockabilly-Gitarre von Cliff Gallup (Foto: rechts), den unter anderem Jeff Beck - als eingeschworener Rockabilly-Fan - zu seinen grten Einflssen zhlt.

Mit seiner schwarzen Gretsch Duo Jet und dem typischen Slapback- Echo zauberte Gallup den Rock'n'Roll aus den Musikboxen der 1950er Jahre. Er spielte schon auf Gene Vincents grtem Hit "Be-Bop-A-Lula" und verblffte damals die gesamte Gitarrenwelt mit seiner atemberaubenden Spieltechnik aus schnellen Double-Stops, Pull-offs und Blues-Bendings. Er spielte mit Flatpick und trug Fingerpicks am rechten Mittelfinger und Ringfinger, mit dem kleinen Finger bediente er flink das Bigsby-Vibrato. Fr den typischen Rockabilly-Sound greift ihr am besten zu einer Gretsch-hnlichen Semi- Hollow-Gitarre mit Pickup-Mittelstellung; das kurze Echo stellt ihr mit ca. 100 Millisekunden ein.

Follow the Blues

"Cruisin`" folgt einer 16-taktigen Form, die vor allem wegen der Harmoniewechsel von G7 ber C7 nach D7 an eine klassische Blues-Form erinnert. Die Gitarre ist das tragende Instrument des Songs, lediglich Kontrabass und Schlagzeug komplettieren die Rhythmus-Sektion der Band. Im viertaktigen Intro spielt Cliff das wiederholte Double-Stop-Riff 1 mit flotten Terz-Slides auf der G-Saite und H-Saite.Ab der Strophe folgt Riff 2 als Variation von Riff 1. Die zweistimmigen Voicings ndern sich nur geringfgig, entsprechend der Hamoniewechsel von G7 ber C9 nach D9. Wichtig sind die kurz gespielten Viertel, die mit dem Snare-Schlag auf 2 und 4 zusammenkommen und den Off- Beat hervorheben. Zum Abschluss der Form peitschen Schlagzeug und Gitarre mit krftigen Viertel-Schlgen neuen Schwung in den Song.

Solo

Nach zwei Durchgngen folgt das erste Gitarren-Solo, in dem Cliff Gallups gefrchtete Pull-off-Technik zum Tragen kommt. Die schnellen markanten Achtel-Triolen auf der ESaite und H-Saite wollen bei dem Tempo erst mal sauber gebndigt werden. Dieses Pull-off- Riff wird zum wichtigen Bestandteil aller drei Solo-Blcke und damit zum Markenzeichen der ganzen Nummer. Ab dem vierten Solotakt spielt Cliff ein C7-Voicing mit wechselnder Top-Note - von der Quinte ber die Sexte zur Septime - auf der hohen E-Saite. Die Akkord-Schlge bewegen sich dabei rhythmisch gegen den Beat und treiben das Solo gekonnt an. Kurz vor Solo-Ende spielt Cliff eine schnelle Charlie-Christian-typische Blues-Phrase mit betontem Hammer-on auf der G-Saite und bluesigen Viertelton-Bends auf der hohen ESaite.

Auch das zweite Solo krnt den Gitarristen zum Rockabilly-Knig: Ostinate Hammer-on- Riffs jagen bendingreiche Blues-Licks. Witzig sind die bewusst eingebauten falschen Tne im siebten Takt des zweiten Solos. Im dritten Solo greift Cliff auf bereits bekannte Elemente aus den ersten beiden Solo-Blcken zurck: Triolen-Pull-offs, Double-Stops, Blues-Bends sind auf den Punkt gespielt und treiben den Song mchtig an. "Cruisin`" ist Rock'n'Roll pur. Die Gitarre ist ein echter Hinhrer in puncto Vintage-Sound und Spieltechnik. Das hohe Tempo stellt auch eingefleischte Saiten-Flitzer auf die Probe. Gefragt sind bei dieser Spielart vor allem Stil- Authentizitt und Spielwitz.

Das guitar Playalong Cruisin` von Gene Vincent beinhaltet:

- Song
- Analyse Song & Sound
- Analyse Intro & Strophe
- Analyse Song
- Analyse Solo
- Solo I (160 bpm)
- Solo II (160 bpm)
- Playalong

Notentranskription (pdf)

Details:
Dateigre: 13,6 MB
Dateiformat: ZIP-Archiv
Kompatibilitt: Windows, Mac OS X, iOS, Windows Phone, Android, Linux
Beschrnkungen: unlimitierter privater Gebrauch, keine Kopien oder Vervielfltigungen erlaubt, nicht kopiergeschtzt


Artikelnummer 20101507-33
Kategorie Playalongs fr E-Gitarre und Bass
Genre: Pop
Interpret: Gene Vincent
Instrument: E-Gitarre
Name Beschreibung Dateiformat Vorschau
1. Gene Vincent - Cruisin` Playalong fr Gitarre Hier gibt esden Song vonGene Vincent - Cruisin` als Playalong fr Gitarrezum Download. Nach Kauf und Bezahlung steht die Datei in Ihrem Kundenkonto fr 30 Tage zum Download zur Verfgung. Sie knnen die Datei innerhalb dieser 30 Tage 3 x downloaden. ZIP

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung fr diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung:

Gene Vincent - Cruisin`

Unsere Empfehlungen

Dies ist nur eine kleine Auswahl unserer Produkte

Die Erfassung durch Google Analytics auf dieser Website wird zuknftig verhindert.