the business plan format research paper money focus on writing paragraphs and essays help research paper conclusion new business plan ideas coffee bar business plan making a business plan pdf cornell mba essays leukemia argumentative paper homework at home
Free - Wishing Well Gitarre Playalong
Art.Nr.: 20131509-32
sofort verfügbar

Lieferstatus: sofort lieferbar

Lieferzeit: 0 Werktage

5,99 €

inkl. gesetzl. USt, zzgl. Versand  (Download / Email)

Stk
Produktdetails anzeigen

Bei der englischen Rockband Free denkt jeder sofort an ihren Welthit "All Right Now". Die Bandmitglieder waren bei der Gründung 1968 noch blutjung: Sänger Paul Rodgers und Drummer Simon Kirke waren 18, Gitarrist Paul Kossoff war 17 und Bassmann Andy Fraser war sogar erst 15 Jahre alt.

Mit ihrem im Sommer 1970 veröffentlichten dritten Album Fire and Water und der darauf enthaltenen Single "All Right Now" gelang ihnen dann der weltweite Durchbruch. Doch schon zehn Monate später brach die Band auseinander, hauptsächlich wegen Kossoffs Drogenproblemen. Anfang 1972 versuchten sie es noch einmal miteinander, aber trotz personeller Umbesetzungen kam ein Jahr später das endgültige Aus. "Wishing Well" zählt zu Frees erfolgreichsten Nummern. Sie stammt vom sechsten und letzten Studioalbum der Band, dem im Januar 1973 veröffentlichten Heartbreaker. Das Album entstand Ende 1972, nachdem Bassmann Andy Fraser die Gruppe verlassen hatte und durch Tetsu Yamauchi ersetzt worden war. Da Paul Kossoff schwer mit seiner Drogenabhängigkeit zu kämpfen hatte und zusehends unzuverlässiger wurde, war der Keyboarder John "Rabbit" Bundrick zur Gruppe gestoßen (er wurde ab 1979 als Tastenmann bei The Who bekannt).

Wegen Kossoffs Problemen war für einige Stücke auch der amerikanische Gitarrist "Snuffy" Walden angeheuert worden, was Kossoff überhaupt nicht gefiel und sich alles andere als positiv auf seinen Drogenkonsum auswirkte. In den Credits der Single ist Kossoff auch nicht aufgeführt, die Leadgitarre stammt aber zweifelsfrei von ihm, was Drummer Simon Kirke auch bestätigte. Unsere Transkription bezieht sich auf die Live-Version vom Bootleg-Album Free: Alive and Well mit dem Konzert in Bracknell, England, am 14.10.1972. Der Song ist recht leicht zu spielen, beinhaltet keine schweren Elemente und ist zudem noch sehr übersichtlich strukturiert. Den markantesten Teil finden wir direkt im Intro. Es besteht aus einer dreitaktigen Melodielinie und vier Takten mit den lange klingenden Akkorden G5 und E5. Diesen 7-Takter finden wir genau so im ersten Refrain wieder, dazwischen sind aber noch Strophe und Bridge, jeweils acht Takte lang. Die Strophen sind mit einfachen dreistimmigen Powerchords gestaltet, wie auch die ersten beiden Bridges, nur in der dritten Bridge finden wir fünfstimmige Akkorde.

Das guitar Playalong Wishing Well von Free beinhaltet:

- Song                                 (128 bpm)
- Info Band   
- Info Song 1
- Info Song 2
- Info Song 3
- Solo 1. Hälfte                    (88 bpm)
- Solo 2. Hälfte                    (88 bpm)
- Playalong L/R                    (128 bpm)
- Playalong no Bass            (128 bpm)

Playalong L/R ist zum einfachen Ausblenden der Rhythmus- und Solo-Spur per Pan-Regler.

Notentranskription (pdf)

Details
Dateigröße: 24,8 MB
Dateiformat: ZIP-Archiv
Kompatibilität: Windows, Mac OS X, iOS, Windows Phone, Android, Linux
Beschränkungen: unlimitierter privater Gebrauch, keine Kopien oder Vervielfältigungen erlaubt, nicht kopiergeschützt


Artikelnummer 20131509-32
Kategorie Playalongs für E-Gitarre und Bass
Genre: R&B Soul
Instrument: E-Gitarre
Interpret: Free
Name Beschreibung Dateiformat Vorschau
1. Free - Wishing Well Playalong für Gitarre Hier gibt es den Song von Free - Wishing Well als Playalong für Gitarre zum Download. Nach Kauf und Bezahlung steht die Datei in Ihrem Kundenkonto für 30 Tage zum Download zur Verfügung. Sie können die Datei innerhalb dieser 30 Tage 3 x downloaden. ZIP

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung:

Free - Wishing Well