creative writing program essay can ordinary people help the environment commentary for academic writing for graduate students teachers notes and key master thesis ghostwriter pay someone to write my dissertation hire essay on music research proposal paper
FliegerRevue X 91 E-Paper
Art.Nr.: 20212805-1
sofort verfügbar

Lieferzeit: 0 Werktage

13,90 €

inkl. gesetzl. USt, zzgl. Versand  (Download / Email)

Bv40: Geheimwaffe der Luftwaffe

Im Kampf gegen die schweren amerikanischen Tagbomber wollte die Luftwaffe

auch Gleiter als Jagdflugzeuge einsetzen. Dadurch könnten, ohne die knappen

Motoren zu verwenden, mehr Jäger an den Feind gebracht werden.

Printausgabe oder E-Paper jetzt auswählen:
Stk
Produktdetails anzeigen

Bv40: Geheimwaffe der Luftwaffe

Im Kampf gegen die schweren amerikanischen Tagbomber wollte die Luftwaffe auch Gleiter als Jagdflugzeuge einsetzen. Dadurch könnten, ohne die knappen Motoren zu verwenden, mehr Jäger an den Feind gebracht werden.

Ambulanzflug nach Hamburg in Gefahr

Am Abend des 9. November 1989 feierten die Menschen in Deutschland das Ende der Berliner Mauer. Zeitgleich bedrängten zwei Düsenjäger über der DDR ein Ambulanzflugzeug und brachten es fast zum Absturz. Dadurch hätte die friedliche Situation kippen können.

Die Bücker-Flugzeuge

Der ehemalige Marineflieger Carl Clemens Bücker und der schwedische Konstrukteur Anders J. Anderson schufen in den 1930er-Jahren legendäre Sportflugzeuge. Heute noch sind die Bücker-Maschinen beliebt und es gibt immer wieder Projekte, diese neu zu produzieren.

Martin Mariner

Als Patrouillen-Flugboot erfüllte die Mariner im Zweiten Weltkrieg über dem Pazifik und Atlantik diese Rolle zufriedenstellend.

Strikemaster in Ecuador

Für fast 40 Jahre war die BAC Strikemaster der einzige Jet-Trainer für Fortgeschrittene der Luftstreitkräfte Ecuadors.

Der Weg zum Space Shuttle

Bevor das Design feststand, wurden viele innovative Konzepte für einen Raumtransporter entwickelt.

Lommatzsch Libelle

Mit der Libelle aus Lommatzsch gelang 1957 ein erfolgreicher Eigenentwurf des Flugzeugbaus der DDR.


Artikelnummer 20212805-1
Kategorie FliegerRevue X Einzelhefte E-Paper
Ausgabejahr: 2021
Autor: Redaktion FliegerRevue X
Format: 100 Seiten
Name Beschreibung Dateiformat Vorschau
1. FliegerRevue X 91 E-Paper

Hier gibt es die FliegerRevue X 05 2021 (91) als PDF-Datei zum Download. Nach Kauf und Bezahlung steht die Datei in Ihrem Kundenkonto für 30 Tage zum Download zur Verfügung. Sie können die Datei innerhalb dieser 30 Tage 3x downloaden.

PDF

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung:

Flieger Revue X 91 Leseprobe PDF

Hier können Sie ausgewählte Seiten der FliegerRevue X 91 Probelesen.

PDF
Flieger Revue X 91 Leseprobe PDF