dissertation review service durham letter of application to college literature review customer relationship management dissertation international abstract civil disobedience essays outline of proposed research summary of research paper sample social service school essay phd dissertations online to find help with nhs essay
FliegerRevue X 62 Printausgabe oder PDF Download
Art.Nr.: 20162806-99
sofort verfügbar

Lieferstatus: sofort lieferbar

ab 5,90 € UVP: 11,80 €
günstigster Preis der letzten 30 Tage: 11.80 €

inkl. gesetzl. USt, versandfreie Lieferung in DE

Printausgabe oder E-Paper jetzt auswählen:
Stk
Produktdetails anzeigen

FliegerRevue X Nr. 62:

Im Flakfeuer über Deutschland
Viele über Deutschland abgeschossene alliierte Bomber ging auf das Konto der Flak. Die Besatzungen fürchteten das Flakfeuer - doch wie erfolgreich war die Abwehr wirklich? Berichte von alliierten Piloten und eine ausführliche Beschreibung der deutschen Flugabwehr im Zweiten Weltkrieg zeigen den Kampf am Himmel von beiden Seiten.


Eine Fliegende Untertasse aus den USA
In den 1950er-Jahren versuchte die U.S. Air Force mit großem Aufwand ein Fluggerät mit phantastischen Leistungen in Form einer Fliegenden Untertasse zu bauen. Lange Zeit geheime Dokumente wurden kürzlich freigegeben und offenbaren erstaunliche technische Details eines der wohl ungewöhnlichsten Flugzeugentwürfe aller Zeiten.


Der Hubschrauber-Spezialflug der Interflug
Auch kleine Hubschrauber leisteten ihren Dienst für die Volkswirtschaft der DDR.  Die Einsatzzeit begann 1959 und endete in den 1980er-Jahren. Ein Bericht von einem Insider, der den Hubschrauberdienst der DDR mit geprägt hat.


Ein Hercules-Transporter als Bomber
Im Krieg um die Falklandinseln im Südatlantik 1982 rüstete die argentinische Luftwaffe einen herkömmlichen Transporter C-130 Hercules zu einem Bomber um. Damit sollten britische Nachschubschiffe weit vor den Inseln versenkt werden.


Volkshubschrauber Lemmerzahl HL 1
Mit seinem Entwurf für einen kostengünstigen Hubschrauber gewann der deutsche Konstrukteur Hans Lemmerzahl 1954 einen internationalen Preis. Der Doppelsitzer sollte mit nur einer Hubschraube fliegen. Das Projekt wurde nicht verwirklicht, doch heute scheint ein Einblatthelikopter wieder aktuell zu werden.


125 Jahre erster Menschenflug - Teil 2
Renommierte Autoren würdigen den großen deutschen Flugpionier und lassen dabei die neuesten Erkenntnisse einfließen.


Ein Jagdflieger-Ass über Italien
Der kanadische Camel-Pilot Gerald Birks flog im Ersten Weltkrieg erfolgreich gegen die österreichisch-ungarische Luftflotte und traf viele Jahrzehnte später einen ehemaligen Gegner. Über den Luftkrieg am Himmel Italiens von 1914 bis 1918 ist bis heute kaum berichtet worden.


 


Artikelnummer 20162806-99
Kategorie FliegerRevue X Einzelhefte E-Paper
Aktion: Black Week 2022
Ausgabejahr: 2016
Autor: Redaktion FliegerRevue X
Format: 116 Seiten

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung:

FliegerRevueX 62 Leseprobe

Unsere Empfehlungen

Dies ist nur eine kleine Auswahl unserer Produkte

Kunden kauften auch

Dies ist nur eine kleine Auswahl unserer Produkte