writing on lined paper critical thinking application paper number fourteen essays about dreams renewable energy essay essay law and order
FliegerRevue X 35 PDF Download
Art.Nr.: 20112804-1
sofort verfügbar

Lieferzeit: 0 Werktage

11,80 €

inkl. gesetzl. USt, zzgl. Versand  (Download / Email)

Printausgabe oder E-Paper jetzt auswählen:
Stk
Produktdetails anzeigen

Titelstory: Russlands fliegende Radarschirme - Von der Tu-126 zur A-50

Dieter Stammer Seite 36
Mitte 1955 sah sich der Ministerrat der UdSSR zur Indienststellung eines fliegenden Radarfrüherkennungssystems
gezwungen, um der Bedrohung durch strategische amerikanische und britische Bomber etwas entgegen setzen zu können. Dabei gelang bis Ende der Sowjetunion nur ein wirklicher Generationswechsel.

Der verfrühte Ernstfall - Die deutschen Torpedoflieger - Teil 3

Ulrich Israel Seite 6
Es liegt wohl an der unheilvollen Verkettung von politischen, militärischen und wirtschaftlichen Interessen aller Mächte, die sich im spanischen Bürgerkrieg 1936/39 einmischten, dass die Militärgeschichte bisher erstaunlich wenig Interesse an detaillierten Forschungen gezeigt hat. Im Folgenden wird nur auf den Einsatz deutscher Seeflieger im Rahmen der Versuchsstaffel AS/88 Bezug genommen, die die Erprobung von Torpedoflugzeugen zum Inhalt hatte.

Frankreichs vergessener Krieg: 1940/41 - Luftkampf um Indochina

Hans Richard/Christian-Jaques Ehrengardt Seite 66
Nach der militärischen Niederlage gegen Deutschland im Mai 1940 hing die französische Kolonie in Indochina quasi in der Luft. In dieses Vakuum stießen Japan von Norden und Thailand von Westen. Die Truppen der Vichy-Regierung gerieten in eine aussichtslose Lage.

Deutsche Bordhubschrauber auf U-Boot-Jagd: Vom Kolibri zum Sea Lynx

René Lancelle Seite 90
Der Bordhubschrauber ist ein nicht mehr wegzudenkendes universelles Hilfsmittel zur Unterstützung der Unter- und Überwasserkriegsführung. Er nutzt seine Fähigkeiten als fliegende Einsatzplattform entweder als selbständige U-Jagd- oder Überwasserkampfeinheit (BIG DIPPER), dient als vorgeschobener Sensor im Bereich der U-Jagd (DIPPER), in der Überwasserkriegführung (OTHT) oder als schneller Waffenträger (PONY).


Artikelnummer 20112804-1
Kategorie FliegerRevue X Einzelhefte E-Paper
Ausgabejahr: 2011
Autor: Redaktion FliegerRevue X
Format: 116 Seiten
Name Beschreibung Dateiformat Vorschau
1. FliegerRevue X 35 PDF Download Hier gibt`s die FliegerRevue X 35 als PDF-Datei zum Download. Nach Kauf und Bezahlung steht die Datei in Ihrem Kundenkonto für 30 Tage zum Download zur Verfügung. Sie können die Datei innerhalb dieser 30 Tage 3x downloaden. PDF

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung:

FliegerRevue X 35 Leseprobe

Hier können Sie ausgewählte Seiten aus der FliegerRevue X probelesen

PDF
FliegerRevue X 35 Leseprobe