buy term papers pizza hut business plan custom research papers org purchase a dissertation rationale buy marketing essay free business plan template download pdf write an essay about paper proofreading service outline research paper template
FliegerRevue Ausgabe 04 2016
Art.Nr.: 20162704
sofort verfügbar

Lieferzeit: 1 - 3 Werktage

5,50 €

inkl. gesetzl. USt, versandfreie Lieferung in DE

Printausgabe oder E-Paper jetzt auswählen:
Stk
Produktdetails anzeigen

Mehrzweck-Jagdflugzeug MiG-35
Die MiG-35 wird von RSK MiG als modernstes Kampfflugzeug der MiG-Familie bezeichnet. Um potenzielle Käufer zu gewinnen, bewirbt der Hersteller es als "neues Flugzeug", das ein hohes Potenzial zur weiteren Modernisierung bietet und die Marktanforderungen bis 2040 erfüllen kann.
Mit großem DIN-A2-Poster im Heft!

Einführung mit Startproblemen
Der Airbus A320neo nahm den Liniendienst auf. Das amerikanische Konkurrenz­modell Boeing 737 MAX absolvierte indessen seinen Erstflug.

F-16 - Verjüngungskur für den Bestseller
In den letzten Jahren konnte Lockheed Martin mit Polen und Irak neue Kunden für die F-16 gewinnen. Im Oktober 2015 flog die F-16V als modernisierte Version erstmalig. Die F-16V kann aber auch vom Herstellerwerk aus neu geliefert werden und die Produktion des amerikanischen "Dauerbrenners" aufrecht erhalten.

Special:
Abenteuer Fliegen Sieben Tage Flug-Safari
Die Weiten von Afrika mit ihrem unterschiedlichen Terrain lassen sich hervorragend mit dem Flugzeug entdecken. Pilot Juan Stoltz flog für die FliegerRevue von einem Abenteuer zum nächsten.

ExoMars:
Suche nach Lebensspuren
Die Frage nach Leben ist ein zentrales Thema der Marsforschung. Die zweiteilige europäisch-russische ExoMars-Expedition hofft, die entscheidende Antwort zu finden. Bei der im März in Baikonur startenden Auftaktmission werden ein Orbiter und ein stationärer Lander mitgenommen. Zwei Jahre darauf folgt Europas erster mobiler Rover.

Front- und Sturzkampfbomber Tu-2
Die Tu-2 war ein mittelschwerer Frontbomber, der vom Konstruktionsbüro Tupolew entwickelt wurde. Sie war mit zwei Motoren ausgestattet und der leistungsstärkste sowjetische Bomber des Zweiten Weltkriegs. Wegen falscher Entscheidungen erst ab 1944 in großer Stückzahl gefertigt, konnte sie nicht den möglichen Beitrag bei der Zerschlagung Nazideutschlands leisten.

Messe-Highlights aus Nürnberg
Die Nürnberger Spielwarenmesse gilt als der Treffpunkt für Unternehmen aus dem Bereich Modellbau und Modellflug weltweit. Grund genug für die FliegerRevue die Messe zu besuchen, um nach Neuigkeiten, Highlights und Trends zu stöbern.


Artikelnummer 20162704
Kategorie FliegerRevue Einzelhefte E-Paper
Ausgabejahr: 2016
Autor: Redaktion FliegerRevue
Format: 68 Seiten

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung:

FliegerRevue 04 2016 Leseprobe