bank business plan help writing persuasive essay do celebrities deserve privacy essay sequoia capital business plan websites that write papers for you gattaca movie assignment answers academic research writing services custom papers right now writing help wanted ads
FliegerRevue 10 2016 Printausgabe oder PDF Download
Art.Nr.: 20162710-99
sofort verfügbar

Lieferstatus: sofort lieferbar

4,50 €

inkl. gesetzl. USt, versandfreie Lieferung in DE

Printausgabe oder E-Paper jetzt auswählen:
Stk
Produktdetails anzeigen

Kampfjets unter der blauen Marineflagge
Russland baut seine Marinefliegerkräfte aus. Bis 2026 will es über eine der stärksten  Flugzeugträgerflotten der Welt verfügen. Neue Flugzeuge sollen beschafft werden. Auf der Marinefliegerübung "Meeres As" im Juli auf der russischen Marinebasis Eisk demonstrierten die Flugzeuge mit der blauen Marineflagge schon mal ihre Kampfkraft.
Foto: Maxim Bryansky


Suche nach Flug MH370 wird eingestellt
Die Suche nach dem seit dem 8. März 2014 verschollenen Malaysia Airlines-Flug MH370 wird wohl ergebnislos eingestellt werden. Darauf verständigten sich die beteiligten Staaten. Das Schicksal der 239 Passagiere und Besatzungsmitglieder bleibt wohl ungeklärt.
Foto: ATSB

Adieu Super Etendard
Die französische Marineluftfahrt (Aéronavale) hat sich kürzlich von der Super Etendard verabschiedet. 1973 als Kampfflugzeug der Marineaus gewählt, hat die Super Etendard die in sie gesetzten Erwartungen weit übertroffen.
Foto: Marine Nationale - C. Cavallo


Die besten Jets beim Air Tattoo in Fairford
Mehr als 230 Flugzeuge aus 24 Ländern nahmen am Royal International Air Tattoo im britischen Fairford teil. Geschichte schrieb das Air Tattoo am 8. Juli, als die Lockheed Martin F-35B Lightning II, der höchstentwickelte Kampfjet der Welt, sein erstes internationales Display flog. Weitere Highlights waren die Flugvorführen der F-22 Raptor, der polnischen MiG-29 und eines Eurofighter Typhoon der Royal Air Force. Erstmals war das Kunstflugteam Wings of Sturm aus Kroatien in Fairford.


Chinas Mondlandemission Chang`e 3
Nach zweieinhalb Jahren hat der chinesische Modrover seine Arbeit auf dem Erdtrabanten eingestellt. Das Reich der Mitte will am Ball bleiben. Zwei weitere Mondmissionen sind bereits in der Vorbereitung.
Foto: Chinese Academy of Science


Frontjagdflugzeug Jakowlew Jak-3
Mit der Jak-3, die ab 1942aus der Jak-1 entwickelt wurde, schuf Jakowlew  eines der besten sowjetischen Jagdflugzeuge des Zweiten Weltkriegs.
Foto: Sammlung Göpfert


Artikelnummer 20162710-99
Kategorie FliegerRevue Einzelhefte E-Paper
Ausgabejahr: 2016
Autor: Redaktion FliegerRevue
Format: 68 Seiten

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung:

FliegerRevue 10 2016 Leseprobe