what are business plans dissertation on training effectiveness help writing persuasive essay apa article review dissertation design section gattaca movie assignment answers show my homework goffs how to write a peer review paper what is plagiarism and why do people do it funny dorm pranks
FliegerRevue 05 2021 Printausgabe
Art.Nr.: 20212705
sofort verfügbar

Lieferzeit: 1 - 3 Werktage

6,50 €

inkl. gesetzl. USt, versandfreie Lieferung in DE

Auf der unter restriktiven Covid-Auflagen vom 3. bis 7. Februar bei Bangalore abgehaltenen Aero India wurden Milliardenverträge abgeschlossen. Die Luftwaffe des Landes erhält demnach 123 leichte Eigenbau-Kampfflugzeuge des Typs Tejas, die auf der Airshow mächtig für Furore sorgten.

Printausgabe oder E-Paper jetzt auswählen:
Stk
Produktdetails anzeigen

Indiens Kampfjet Tejas sorgt für Furore

Auf der unter restriktiven Covid-Auflagen vom 3. bis 7. Februar bei Bangalore abgehaltenen Aero India wurden Milliardenverträge abgeschlossen. Die Luftwaffe des Landes erhält demnach 123 leichte Eigenbau-Kampfflugzeuge des Typs Tejas, die auf der Airshow mächtig für Furore sorgten.

Landung in der Antarktis

Kaum hat die Lufthansa ihren bisher längsten Passagierflug zu den Falkland-Inseln gefeiert (FliegerRevue 4/2021), hat die isländische Icelandair noch eins draufgesetzt. Sie machte ihrem Namen alle Ehre und landete mit einer Boeing 767-300 in der Antarktis.

Die "Spirit of Innovation" rollt

Der britische Triebwerkshersteller Rolls-Royce und seine Projektpartner haben ein neues Rennflugzeug entwickelt. Der Clou des schnittigen Flitzers – er wird elektrisch angetrieben. Damit sollen Technologien für ein elektrisches Lufttaxi der Zukunft getestet werden.

C-160 verabschiedet sich

Das Lufttransportgeschwader 63 stellte am 9. März die Lackierung der Abschiedsmaschine vor, welche eine Hommage an die fliegende Legende Transall ist. So farbenprächtig geht die C-160 nach 50 Jahren Truppendienst auf Abschiedstour durch Deutschland.

Russlands Top-Fighter Su-27

Bereits seit vielen Jahren im Einsatz, ist die russische Su-27 noch immer eines der besten Kampfflugzeuge der Welt. Auf seiner Basis entstanden eine Vielzahl von Jagd-, Jagdbomben- und Mehrzweckflugzeugen wie die Su-30SM. Sie bilden heute das Rückgrat der russischen Luftstreitkräfte.

Frühe Sowjetische Strahlflugzeuge

Die Mikojan-Gurewitsch MiG-13, auch als I-250, Projekt N oder MiG-7 bezeichnet, war das erste sowjetische Strahlflugzeug. Sein Antrieb bestand aus einem herkömmlichen Kolbenmotor und einem Luftstrahl-Triebwerk mit Kompressor, dem sogenannten Cholschtschewnikow-Beschleuniger. Es wurde kein Erfolg.

Modellflugzeuge

Ferngesteuerte Flugmodelle, besonders im Großmaßstab 1:3, sind echte High-Tech-Produkte. Mit Hilfe neuester Technologien wie dem 3D-Drucker entstehen authentische Flugmodelle.


Artikelnummer 20212705
Kategorie FliegerRevue Einzelhefte E-Paper
Ausgabejahr: 2021
Autor: Redaktion FliegerRevue
Format: 68 Seiten

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung:

Leseprobe FliegerRevue 05 2021

Hier können Sie ausgewählte Seiten der FliegerRevue 05/2021 Probelesen.

PDF
Leseprobe FliegerRevue 05 2021