help writing persuasive essay essays for sale buy scholarship essay phd thesis what is it dissertation acknowledge
FliegerRevue 04 2020 Printausgabe oder E-Paper
Art.Nr.: 20202704-99
sofort verfügbar

Lieferstatus: sofort lieferbar

5,50 €

inkl. gesetzl. USt, versandfreie Lieferung in DE

Printausgabe oder E-Paper jetzt auswählen:
Stk
Produktdetails anzeigen

Chinas „Fliegender Leopard“

Die Diensteinführung der JH-7, intern auch als „Fliegender Leopard“ bezeichnet, liegt zwar rund 25 Jahre zurück. Inzwischen ist der schwere Jagdbomber zu einer festen Größe innerhalb der chinesischen Luftwaffe und Marinefliegerkräfte geworden - mit beachtlicher Kampfkraft.

 

2030 elektrisch auf Linie?

Ambitionierter Zeitplan: EasyJet und Wright Electric bekräftigen ihre Absicht, innerhalb von zehn Jahren sogar einen Elektrojet für 186 Passagiere einsatzreif zu entwickeln. Der US-Partner Wright Electric hat am 30. Januar den offiziellen Entwicklungsstart für einen entsprechenden Elektroantrieb bekanntgegeben.

 

Schwarze Katzen aus Istrana

Das 51. Stormo (Geschwader) ist mit seinen AMX-Jagdbombern im norditalienischen Istrana-Treviso stationiert. Als letzte italienische Einheit betreibt es die AMX nur noch für wenige Jahre. Als Nachfolger steht der Eurofighter schon in den Startlöchern.

 

Special: Sightseeing aus der Luft

Ob mit dem Flugzeug, einem Hubschrauber oder Luftschiff, Landschaften und Sehenswürdigkeiten lassen sich aus der fliegenden Perspektive in einer völlig neuen Art erkunden und erleben.

 

Japans Luftfahrt-Museum

Japans Luftfahrtindustrie hat eine ganze Reihe sehr eigener und leistungsfähiger Flugzeuge hervorgebracht. Einige erlangten Berühmtheit wie das Amphibienflugzeug ShinMaywa US-1A, andere kamen über das Prototypenstadium nicht hinaus. Im Museum in Gifu nördlich von Nagoya, werden sie der Öffentlichkeit präsentiert.

 

Iljuschin Il-14 - die Flugzeuglegende

Am 13. Juli 1950 startete mit der Il-14, dem letzten sowjetischen Kolbenmotor-Passagierflugzeug, eine Legende der Luftfahrt zum Erstflug. Vier Jahre später, am 30. November 1954, begann Aeroflot den regulären Liniendienst damit.


Artikelnummer 20202704-99
Kategorie FliegerRevue Einzelhefte E-Paper
Aktion: Black Week 2022
Ausgabejahr: 2020
Autor: Redaktion FliegerRevue
Format: 68 Seiten

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung:

FliegerRevue 04 2020 Leseprobe PDF

  Hier können Sie ausgewählte Seiten der FliegerRevue 04/2020 probelesen.

PDF
FliegerRevue 04 2020 Leseprobe PDF