dissertation consultation services for mba financial proposal and dissertation help qualitative say no to homework dissertation methodology secondary data recommendation proofread buy essays reviews doctoral dissertation assistance introduction sociological research paper earth science research paper topics how to write a good application essay hook
Deftones - My Own Summer Playalong
Art.Nr.: 20110202-31
sofort verfügbar

Lieferstatus: sofort lieferbar

Lieferzeit: 0 Werktage

5,99 €

inkl. gesetzl. USt, zzgl. Versand  (Download / Email)

Stk
Produktdetails anzeigen

Messerscharf phrasiert

Deftones wehren sich gegen das Label NuRock - doch ohne sie gäbe es das Genre genauso wenig wie NuMetal. Bei "My Own Summer" wird die geballte Power des Quartetts spürbar, getragen vom messerscharf phrasierten Drumbeat.

Das Erste, was an "My Own Summer" auffällt, ist der gestochen scharfe, aufgeräumte Drumsound von Abe Cunningham: Seine hoch gestimmte Bell Brass Snare und die trockene Hi-Hat sind ein Referenzsound für das Genre, wie ihr ihn beispielsweise auch bei Joel Maitoza von 24-7-Spyz findet. Das Drumset klingt gleichzeitig voluminös und dünn, mit viel Attack statt Bauch. Es setzt einen Gegenakzent zum fetten Gitarrenriff von Stephen Carpenter. Beim Spielen solltet ihr die Hi-Hat fest schließen und nahe der Kuppe anspielen.

Clevere Art Spannung zu erzeugen

Mit einem Auftakt startet das Schlagzeug den Song - und sofort ist klar, wo es lang geht. Nach dem 4- taktigen Intro, das das prägnante Gitarrenlick vorstellt, geht's in die ausgedünnte Strophe. Hier wird durch die Kunst des Weglassens und mit schrägen Sounds Spannung erzeugt. Was das Weglassen betrifft, nehmt die Bassdrum als Beispiel: Da spielt Abe keinen Schlag zuviel. Nicht verwunderlich, dass er Stewart Copeland als Einfluss nennt, der auch dafür bekannt ist, dass er mit wenig viel macht. So schafft Abe Platz für das Ghostnote-Pattern auf der Snare. Alles ist äußerst akkurat gespielt. Deftones arbeiten mit Dynamik als Stilmittel: Der Bass setzt zum Beispiel in der Strophe immer nach der Gitarre ein. Im Chorus heißt es dann: Voll auf die Glocke bzw. aufs Crash. Wichtig: Der synkopierte Akzent auf die "4e". Obwohl ihr auch hier nicht übertreiben solltet: Spielt trotz gesteigerter Dynamik so messerscharf auf den Punkt wie im übrigen Song.

Das DrumHeads!!-Playalong My Own Summer von Deftones beinhaltet:

Soundfiles (mp3)
- Instrumental, Drums, Bass und Gitarre
- Instrumental, ohne Drums, mit Bass und Gitarre und Klick-Track

Notentranskription (pdf)

Details
Dateigröße: 12,2 MB
Dateiformat: ZIP-Archiv
Kompatibilität: Windows, Mac OS X, iOS, Windows Phone, Android, Linux
Beschränkungen: unlimitierter privater Gebrauch, keine Kopien oder Vervielfältigungen erlaubt, nicht kopiergeschützt


Artikelnummer 20110202-31
Kategorie Playalongs für Schlagzeug
Genre: Metal
Instrument: Schlagzeug
Interpret: Deftones
Name Beschreibung Dateiformat Vorschau
1. Deftones - My Own Summer Playalong Hier gibt es den Song von Deftones - My Own Summer als Playalong für Schlagzeug zum Download. Nach Kauf und Bezahlung steht die Datei in Ihrem Kundenkonto für 30 Tage zum Download zur Verfügung. Sie können die Datei innerhalb dieser 30 Tage 3 x downloaden. ZIP

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung:

Deftones - My Own Summer Playalong