how make business plan business plans for apps help with factoring homework essay paper writer business plan for an app
Crosby, Stills, Nash & Young - 4 + 20 Gitarre Playalong
Art.Nr.: 20141507-32
sofort verfügbar

Lieferstatus: sofort lieferbar

Lieferzeit: 0 Werktage

5,99 €

inkl. gesetzl. USt, zzgl. Versand  (Download / Email)

Stk
Produktdetails anzeigen

Die amerikanisch-britisch-kanadische "Supergroup" Crosby, Stills, Nash & Young hatte in den 70er Jahren einen enormen Einfluss sowohl auf die amerikanische Musik als auch auf die Kultur. Auf die Musik wegen ihrer fantastischen Gesangsharmonien und auf die Kultur wegen ihrer politischen Aktivitäten und Statements, die den Geist der "Gegenkultur" Ende der 60er/Anfang der 70er perfekt widerspiegelten.

Das zeigt sich an Songtexten wie zum Beispiel Graham Nashs "Chicago", Neil Youngs "Southern Man" und "Ohio" oder Stephen Stills` "Find the Cost of Freedom". Die Beziehungen der vier Individualisten untereinander waren aber alles andere als problemlos; deshalb gibt es bis heute drei Studioalben mit Neil Young und fünf ohne ihn, dementsprechend als Crosby, Stills & Nash veröffentlicht. Das erste mit Neil Young - und das mit Abstand erfolgreichste - war das im März 1970 erschienene Déjà Vu; daraus stammt auch das von Stephen Stills geschriebene und gespielte "4 + 20".

Die Nummer verwendet das sogenannte E-Modal-Tuning. Modal-Tunings sind Open- Tunings, bei denen die Töne der Saiten einen Akkord ergeben, der weder Dur noch Moll ist. Es sind also Tunings ohne Terz, häufig sus2- oder sus4-Stimmungen. E-Modal-Tuning verwendet die Töne (von tief nach hoch): E - H - E - E - H - E. Es wird also ein neutraler E5- Akkord generiert. Dazu müssen drei Saiten umgestimmt werden: Die A-Saite wird einen Ganzton höher auf H gestimmt, auch die D-Saite kommt einen Ganzton höher (auf E), und die G-Saite wird eine kleine Terz auf E heruntergestimmt.

Somit sollten A- und D-Saite nicht zu dick und die G-Saite nicht zu dünn sein. "4 + 20" ist nicht allzu schwer zu spielen, wenn man mit Fingerpicking vertraut ist. Denn der Song basiert auf einem viel verwendeten Folkpicking-Pattern, zu sehen in den Strophen. Wir finden hier jedoch nicht die Urform, sondern verschiedene Variationen. Bei diesen Picking-Patterns zupft normalerweise jeder Finger eine bestimmte Saite an, mit Ausnahme des Daumens. Denn da diese Patterns fast immer mit Wechselbass versehen sind, hat der Daumen zwei Saiten zur Verfügung – in unserem Strophenbeispiel die tiefe E- und die D-Saite.

Das guitar Playalong 4 + 20 von Crosby, Stills, Nash & Young beinhaltet:

- Song                              (142 bpm)
- Info Band   
- Info Song 1
- Info Song 2
- Intro                                (100 bpm) 
- Interlude                         (100 bpm)
- Strophe 1                       (100 bpm)

Notentranskription (pdf)

Details
Dateigröße: 8,8 MB
Dateiformat: ZIP-Archiv
Kompatibilität: Windows, Mac OS X, iOS, Windows Phone, Android, Linux
Beschränkungen: unlimitierter privater Gebrauch, keine Kopien oder Vervielfältigungen erlaubt, nicht kopiergeschützt


Artikelnummer 20141507-32
Kategorie Startseite
Genre: Rock
Instrument: E-Gitarre
Interpret: Crosby, Stills & Nash
Name Beschreibung Dateiformat Vorschau
1. Crosby, Stills, Nash & Young - 4 + 20 Playalong für Gitarre Hier gibt es den Song von Crosby, Stills, Nash & Young - 4 + 20 als Playalong für Gitarre zum Download. Nach Kauf und Bezahlung steht die Datei in Ihrem Kundenkonto für 30 Tage zum Download zur Verfügung. Sie können die Datei innerhalb dieser 30 Tage 3 x downloaden. ZIP

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung:

Crosby, Stills, Nash & Young - 4 + 20

Unsere Empfehlungen

Dies ist nur eine kleine Auswahl unserer Produkte