Coheed & Cambria - Devil In Jersey City Gitarre Playalong
Artikelnummer: 20091509-32

Coheed & Cambria - Devil In Jersey City Gitarre Playalong

Artikelnummer: 20091509-32
sofort verfgbar

Lieferstatus: sofort lieferbar

Lieferzeit: 0 Werktage

5,99 €

inkl. gesetzl. USt,zzgl. Versand (Download / Email)

Coheed & Cambria - Devil In Jersey City Gitarre Playalong
Mit dem GitarrePlayalong Coheed & Cambria - Devil In Jersey City bekommt ihr die Soundfiles und Notenals PDFfr Gitarre.
Stk
Produktdetails anzeigen

Coheed And Cambria - Devil In Jersey City


Coheed And Cambria sind eine Progressive- Rock-Band aus New York. Auf ihren Alben erzhlen sie eine mehrteilige Science-Fiction-Saga um das Ehepaar Coheed und Cambria Killgannon.

Der Song

"Devil In Jersey City" stammt vom 2002 erschienenen ersten Album "The Second Stage Turbine Blade". Es ist eine schnelle Rock-Nummer fr zwei Gitarren mit vielen interessanten Song-Teilen. Snger und Gitarrist Claudio Sanchez spielt berwiegend Rhythmus-Gitarre - in den Noten als Gtr. 1 bezeichnet -, Lead-Gitarrist Travis Stever spielt neben Rhythmus-Passagen einige melodische Singlenote-Parts - in den Noten als Gtr. 2 abgebildet. In den Strophen-Rhythmusfiguren 1 und 2 hmmern beide Gitarren mit abgedmpften, zweistimmigen Powerchords drauflos. Gitarre 2 wechselt dann zu einem melodischen Singlenote- Lick in Achteln. Hier msst ihr eure Finger gewaltig strecken, denn die Figur reicht vom zehnten Bund bis zum siebzehnten Bund auf der hohen E-Saite. In der Bridge vereinen sich dann beide Gitarren zur Rhythmusfigur 4 mit akzentuierten Powerchords und einer markanten Achtel-Melodielinie auf den Bass-Saiten. Vier Takte vor dem Refrain fhrt die Dynamik komplett herunter; die Band setzt aus, nur Gitarre 1 bleibt allein mit fast clean gespielten Powerchords. Im Refrain brettern beide Gitarren mit voller Energie weiter. Gitarre 1 spielt durchgehend Achtel-Powerchords in der Rhythmusfigur 5. Als Kontrast dazu spielt Gitarre 2 die Rhythmusfigur 6, ein kombiniertes Lead-Rhythmus-Pattern.

Leises Interlude

Im Interlude geht das Tempo auf 160 Beats herunter, und der Song gibt sich leise und stimmungsvoll. Gitarre 1 wechselt in der Rhythmusfigur 7 zum Clean-Sound und spielt Akkordzerlegungen zu den Harmonien Aadd9 und Gadd9. Ihr knnt die Figur dynamisch steigern, indem ihr im weiteren Verlauf von Picking auf Strumming bergeht. Die kurze Solo-Melodielinie von Gitarre 2 drfte selbst Einsteigern leicht fallen. Soundmig etwas bizarr wird's im Outro. Claudio Sanchez doppelt im Grunde die Rhythmusfigur 6 von Gitarre 2, verlegt sie 12 Bnde hher und spielt sie mit Pinch-Harmonics. Dazu braucht ihr viel Distortion und eine gezielte Daumen- und Plektrum-Haltetechnik, damit die Tne richtig schn quietschen.

Das guitar PlayalongDevil In Jersey City von Coheed And Cambria beinhaltet:

- Playalong
- Analyse Strophe
- Rhy. Figs. 1 & 2 (100 bpm)
- Analyse Bridge & Refrain
- Rhy. Fig. 4 (100 bpm)
- Rhy. Fig. 5 & 6 (100 bpm)
- Analyse Interlude & Outro
- Rhy. Fig. 7 (100 bpm)

Notentranskription (pdf)

Details:
Dateigre: 16,8 MB
Dateiformat: ZIP-Archiv
Kompatibilitt: Windows, Mac OS X, iOS, Windows Phone, Android, Linux
Beschrnkungen: unlimitierter privater Gebrauch, keine Kopien oder Vervielfltigungen erlaubt, nicht kopiergeschtzt

Artikelnummer 20091509-32
Kategorie Playalongs fr E-Gitarre und Bass
Genre: Indie Alternative Progressive Metal
Interpret: Coheed & Cambria
Instrument: E-Gitarre
Name Beschreibung Dateiformat Vorschau
1. Coheed & Cambria - Devil In Jersey City Playalong fr Gitarre Hier gibt esden Song vonCoheed & Cambria - Devil In Jersey City als Playalong fr Gitarrezum Download. Nach Kauf und Bezahlung steht die Datei in Ihrem Kundenkonto fr 30 Tage zum Download zur Verfgung. Sie knnen die Datei innerhalb dieser 30 Tage 3 x downloaden. ZIP

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung fr diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung:

Coheed & Cambria - Devil In Jersey City Gitarre Playalong

Unsere Empfehlungen

Dies ist nur eine kleine Auswahl unserer Produkte

Die Erfassung durch Google Analytics auf dieser Website wird zuknftig verhindert.