Children Of Bodom - Bodom After Midnight Gitarre Playalong
Art.Nr.: 20111502-31
sofort verfgbar

Lieferstatus: sofort lieferbar

Lieferzeit: 0 Werktage

5,99 €

inkl. gesetzl. USt,zzgl. Versand (Download / Email)

Stk
Produktdetails anzeigen

Die finnische Melodic-Death-Metal-Band Children Of Bodom wurde 1993 von Snger und Gitarrist Alexi "Wildchild" Laiho, dem Schlagzeuger Jaska Raatikainen und dem Bassisten Samuli Miettinen gegrndet - zunchst noch unter dem Bandnamen Inearthed. Nach einigen Demoproduktionen und mit gendertem Bandnamen verffentlichte das fmnische Plattenlabel Spinefarm Records 1997 das Debt-Album Something Wild. Die Band hatte mit Bassist Henkka "T. Blacksmith" Seppl und Keyboarder Janne Viljami "Warman" Wirman inzwischen ihr Lineup vervollstndigt. Die Musik war eine Mischung aus den Genres Death-, Speed- und Black-Metal. Mit dem zweiten Album "Hatebreeder" von 1999 trat verstrkt das Keyboard in den Vordergrund. Bei Live-Konzerten gehrten Solo-Duelle zwischen Keyboard und Gitarre seit jeher zu den Highlights der Shows. Insgesamt verffentlichten Children Of Bodom sechs erfolgreiche Studioalben, die zum Teil vergoldet wurden. Dazu haben ausgedehnte Welt-Tourneen - mitunter als Headliner - die Band zu einer festen Gre im Metal werden lassen. Der Song "Bodom After Midnight" stammt vom dritten Album Tollow The Reaper von 2000.

Das Tuning

"Bodom After Midnight" ist ein kompaktes Power- Arrangement mit ausgetftelten und beinahe nie enden wollenden Instrumentalteilen - nach dem Motto: Die spinnen, die Finnen. Zunchst msst ihr die Gitarre einen Ganzton tiefer stimmen, um in den vollen Genuss der tiefen Riffs zu kommen: D-G-C-F-A-D.

Metal-Feuerwerk

Schon im Intro wird klar: Anfnger sollten das Stck weitrumig umfahren. Die beiden Haupt- Gitarren 1 und 2 znden das Metal-Feuerwerk mit den rasanten 16tel-Riffs la und lb. Die beiden Pedalton-Riffs werden jeweils nur auf einer Saite gespielt: Riff 1a auf der D-Saite und Riff 1b auf der A-Saite. Beide Stimmen stehen im Quirlt- Abstand zueinander. Bei beiden Riffs msst ihr die Finger enorm spreizen, denn sie umfassen jeweils 6 Bnde. Riff 1a und 1b setzen sich aus Pull-offs und abgedmpften Noten zusammen. Hier msst ihr sauber und definiert spielen; die Pull-offs werden offen gespielt und sollten sich klar von den abgedmpften Tnen abheben.

Pentatonik grt Chromatik

In den folgenden Takten zerhackt Gitarre 1 C5- Powerchords in kleine 16tel-Pakete, whrend Gitarre 2 einen temporeichen Pentatonik-Abwrts- Lauf mit anschlieendem Chromatik-Aufwrtslauf in die Lfte katapultiert - sptestens jetzt sollten selbstberschtzte Gitarristen noch einmal ber Bue und Umkehr nachdenken. Die alten Hasen unter den Metal-Gitarristen drfen sich hingegen umso mehr auf die nchsten noch ungefhr 500 folgenden Riffs und Solo-Licks freuen. Das Strophen-Power-Riff 2 auf der tiefen leeren E-Saite wird kurz vor der Bridge mit einem pfeilschnellen 16tel-Sechstolen-Lick von Gitarre 3 und Gitarre 4 erlegt. Die Linien spielen im Terzabstand und erinnern an hon Maidens beste Metal-Zeiten. Beide Licks lassen sich bei dem affenartigen Spieltempo nur mit Pull-offs entschrfen. Auerdem vereinfacht der praktische Umstand, dass die Sechstolen je zu drei Noten pro Saite zusammengesetzt sind.

Das Solo

Nach mehreren spektakulren Interludes und dem flotten Keyboard-Solo setzt sich das lange eindrucksvolle Gitarren-Solo gekonnt in Szene. Doch auch hier gilt Vorsicht: Die 16tel-Sechstolen- Lufe schieen einem um die Ohren, dass man schnell eine Lungenentzndung kriegt. Also wann anziehen und jeden Takt langsam fr sich einstudieren. Am Ende schmeichelt die anmutende Terz-Zweistimmigkeit von Gitarre 3 und Gitarre 4 dem Metal-Ohr und krnt das Solo zu einem Glanzstck. Wer sich das Monumental-Werk „Bodom After Midnight" komplett reinzieht und sogar ohne Umfallen durchkommt, darf anschlieend im wohlverdienten finnischen Blockhtten-Saunabad ausdnsten und sich als Saiten-Held feiern lassen. Bodoms Kinder haben erneut bewiesen, dass im Metal keine Stil-Grenzen herrschen und sogar 1 Keyboard-Sounds den Geschmack tausender 3 Metal-Fans treffen.

Das guitar Playalong Bodom After Midnight von Children Of Bodom beinhaltet:

- Song(134 bpm)
- Analyse Tuning
- Analyse Intro & Riff
- Riff 1a und 1b(74 bpm)
- Analyse Riff 2
- Interlude (74 bpm)
- Analyse Solo
- Solo (74 bpm)
- Playalong(134 bpm)

Notentranskription (pdf)

Details
Dateigre: 29,4 MB
Dateiformat: ZIP-Archiv
Kompatibilitt: Windows, Mac OS X, iOS, Windows Phone, Android, Linux
Beschrnkungen: unlimitierter privater Gebrauch, keine Kopien oder Vervielfltigungen erlaubt, nicht kopiergeschtzt


Artikelnummer 20111502-31
Kategorie Playalongs fr E-Gitarre und Bass
Genre: Death Metal Metal
Interpret: Children Of Bodom
Instrument: E-Gitarre
Name Beschreibung Dateiformat Vorschau
1. Children Of Bodom - Bodom After Midnight Playalong fr Gitarre Hier gibt esden Song vonChildren Of Bodom - Bodom After Midnight als Playalong fr Gitarrezum Download. Nach Kauf und Bezahlung steht die Datei in Ihrem Kundenkonto fr 30 Tage zum Download zur Verfgung. Sie knnen die Datei innerhalb dieser 30 Tage 3 x downloaden. ZIP

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung fr diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung:

Children Of Bodom - Bodom After Midnight

Unsere Empfehlungen

Dies ist nur eine kleine Auswahl unserer Produkte

Die Erfassung durch Google Analytics auf dieser Website wird zuknftig verhindert.