best resume writing services dc 2011 write an essay for me writing master thesis proposal help with algebra problems purchase reports online ib extended essay writing service how to learn critical thinking skills
Accept - Teutonic Terror Gitarre Playalong
Art.Nr.: 20111508-30
sofort verfügbar

Lieferstatus: sofort lieferbar

Lieferzeit: 0 Werktage

5,99 €

inkl. gesetzl. USt, zzgl. Versand  (Download / Email)

Stk
Produktdetails anzeigen

Die aus Solingen stammende Band Accept zählt seit den 1980er Jahren zur Speerspitze des deutschen Heavy Metal. Nach diversen Besetzungsänderungen und teilweise längeren Pausen haben sich die Schwermetaller 2009 reformiert und sind inzwischen wieder weltweit höchst erfolgreich.

Der Song

Teutonic Terror stammt von Accepts zwölftem Studio-Album, dem im August 2010 veröffentlichten Blood of the Nations, das direkt auf Platz 4 der deutschen Media Control Charts einstieg. Drei Monate vorher hatte sich das Video zu "Teutonic Terror" auf Platz 5 der weltweiten Video-Charts von Myspace platziert und dabei Miley Cyrus, Justin Bieber und Christina Aguilera hinter sich gelassen, was zwar völlig berechtigt, aber im Zeitalter der mp3- (Un)Kultur, von DSDS und anderen intellektuell nicht wirklich anspruchsvollen Formaten nicht unbedingt zu erwarten war. Die Studio-Fassung diente auch als Vorlage für die Transkription; allerdings haben wir dabei die Overdubs weggelassen und eine Version für zwei Gitarren erstellt, wie sie Accept live präsentieren.

Dabei zeigt Gitarre 1 die von Wolf Hoffmann und Gitarre 2 die von Herman Frank gespielten Parts. Jedem der einzelnen Songteile Intro oder Interlude, Strophe, Bridge und Refrain sind bestimmte Riffs zugeordnet, im Intro sind das die Riffs 1 und 2. Der letzte Takt von Riff 2 ist in der Studio-Version minimal anders gespielt, zudem spielt eine weitere Gitarre parallel zur Melodie-Figur eine Terz tiefer; wie das aussieht, könnt ihr Beispiel 1 entnehmen. Die Strophe wird von dem einfachen, aber effektiven Riff 3 angetrieben, das Riff 1 aus dem Intro ähnelt. Bei beiden sollte auf die mit "slight P.M." gekennzeichneten Bereiche geachtet werden: Hier muss die tiefe E-Saite mit dem Handballen leicht gedämpft werden. In der Bridge wird es etwas ruhiger, denn es dominieren lang klingende Powerchords. Refrain und Solo Im Refrain finden wir eine Mischung aus klingenden Akkorden und Singlenote-Lines, wobei hier nicht nur tongeschlechtlich neutrale Powerchords, sondern auch Akkorde mit Terzen, also eindeutig auf Dur festgelegte Harmonien zum Einsatz kommen.

Interessant ist auch der Einsatz von Pedaltones in der Singlenote-Line, die der auf- und absteigenden Melodielinie eine gewisse Dramatik verleihen. Im dreigeteilten Solo bringt Wolf Hoffmann sowohl einen Octaver als auch ein Wahwah- Pedal an den Start. Das verwendete Tonmaterial entstammt der E-Blues-Tonleiter, entsprechend der pentatonischen E-Moll-Skala (E-G-A-H-D), die mit der Blue-Note Bb (verminderte Quinte) erweitert wird. An einer Stelle setzt er mit dem G# (große Terz) sogar eine weitere Blue-Note ein. Im acht Takte langen zweiten Teil muss das Wahwah-Pedal rhythmisch exakt definiert betätigt werden. Deshalb stehen über den Noten kleine Pfeile, die genau angeben, wann das Pedal mit der Spitze und wann es mit der Hacke getreten werden muss. Im dritten Teil schaltet Wolf Hoffmann dann Octaver und Wahwah ab. Er greift die Melodie der Backing-Vocals aus der Bridge auf und erweitert sie; dabei bietet er einige rhythmisch ziemlich vertrackte Elemente an, wie 4 über 3 oder 5 über 3, die zudem noch mit Triolen verfeinert sind.

Das guitar Playalong Teutonic Terror von Accept beinhaltet:

- Song                                                (124 bpm)
- History
- Analyse Intro, Strophe & Bridge
- Intro                                                  (84 bpm)
- Analyse Refrain
- Refrain                                             (84 bpm)
- Analyse Solo
- Solo Teil 1                                      (84 bpm)
- Solo Teil 2                                      (84 bpm)
- Solo Teil 3                                      (84 bpm)
- Playalong                                        (124 bpm)

Notentranskription (pdf)

Details
Dateigröße: 37 MB
Dateiformat: ZIP-Archiv
Kompatibilität: Windows, Mac OS X, iOS, Windows Phone, Android, Linux
Beschränkungen: unlimitierter privater Gebrauch, keine Kopien oder Vervielfältigungen erlaubt, nicht kopiergeschützt


Artikelnummer 20111508-30
Kategorie Playalongs für E-Gitarre und Bass
Genre: Metal Rock
Instrument: E-Gitarre
Interpret: Accept
Name Beschreibung Dateiformat Vorschau
1. Accept - Teutonic Terror Playalong für Gitarre Hier gibt es den Song von Accept - Teutonic Terror als Playalong für Gitarre zum Download. Nach Kauf und Bezahlung steht die Datei in Ihrem Kundenkonto für 30 Tage zum Download zur Verfügung. Sie können die Datei innerhalb dieser 30 Tage 3 x downloaden. ZIP

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung:

Accept - Teutonic Terror

Unsere Empfehlungen

Dies ist nur eine kleine Auswahl unserer Produkte